Ein Projekt aus der Region der OstseeSparkasse Rostock

Ein Boot für den RRC

Ein Boot für den RRC
5.755 €
143 % Fundingschwelle erreicht
118 % Fundingziel erreicht
38
Unterstützer
Projekt erfolgreich
2.575 €

aus dem Spendentopf
OstseeSparkasse Rostock

Der RRC möchte ein wettkampftaugliches Ruderboot mit Skulls kaufen. Dieses Boot ist geeignet für Mädchen und Jungen und soll den Trainingsfleiß belohnen. Denn nur mit einem guten Boot haben sie eine Chance auf den Sieg

Ort Rostock
Kategorie Sport

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Ruderboote für den Rudersport werden in Handarbeit gefertigt. Die verwendeten Materialien sind hochwertig (Kohlefaser) und darum sehr teuer. Ruderboote der Spitzenklasse kosten für eine Person soviel wie ein Kleinwagen. Wir wollen für unsere Kinder und Jugendlichen ein Boot der Mittelklasse kaufen. Selbst dieses ist für uns aus Eigenmittel nicht leistbar, da wir noch Kredite für einen Boothausbau aus der Vergangenheit abzahlen müssen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, einen Einer zu erwerben. Die Zielgruppe sind Kinder und Jugendlich zwischen 14 und 24 Jahre. Die Einsatzmöglichkeiten sind deswegen so groß, weil wir ein Boot für die Gewichtsklasse von ca. 80 kg erwerben wollen. Das Boot kann mehrere Jahre im Einsatz sein. Wir wollen ein Boot erwerben, welches sehr langlebig ist und vielen Ruderinnen und Ruderern Freude bereitet.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil wir ein toller Ruderclub sind. Bei uns erlernen Kinder ab 9 Jahren das Rudern. Unsere ältesten Ruderer sind schon über 80 Jahre alt und immer noch aktiv. Wir sind ein Verein, in dem sich alle Altersklasse zu Hause fühlen. Viele Kinder kommen nach der Schule ins Bootsaus. Aber auch eine Studentengruppe und vielen weiter Freizeitgruppen bilden das Gefüge unseres Vereins. Unser Boothaus liegt am Uferwanderweg in Gehlsdorf mit dem schönsten Blick auf Rostock.
Wenn die Kinder auf Regatta fahren, beneiden uns die anderen Vereine, denn viele Eltern begleiten die Kinder. Sie kümmern sich um viele Dinge außerhalb der Regatta. Unter anderem kochen Sie das Essen und sorgen für tolle Stimmung auch bei Regenwetter. Wir sind eins und die Kinder haben es verdient, auch ein gutes Boot zu fahren.
Neben dem Rudern werden bei uns auch Tratiotionen gepflegt. Unser Stiftungsfest im Herbst, das An- und Abrudern sowie unser jährliches Osterfeuer. Viele Ruderer aus anderen Vereinen besuchen uns alljährlich zum Himmelfahrtsachterrennen. Hier wird ein Rennen über 1000 Meter in über 60 Jahre alten Booten gefahren. Die Boote sind noch in der traditionellen Klinkerbauweise gebaut worden. Nur wenige Vereine in Deutschland besitzen noch solche Boote, noch seltener sind Achter. Wir pflegen unser Boot und stecken viel Herzblut in die Erhaltung unseres Bootes.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir wollen einen Einer mit Skulls (Ruder) kaufen, welches sehr gut für das Trainings- und Wettkampfrudern geeignet ist.

Wer steht hinter dem Projekt?

Alle Mitglieder des Vereins plus Eltern der Kinder und Freunde des RRC.

Was ist die Fundingschwelle?

Ein Einer kostet mit Skulls 4850 Euro und ohne Skulls 4000 Euro.

Tags: Gehlsdorf, Warnow, rudern, RRC, boot

Impressum
Rostocker Ruder-Club von 1885 e.V.
Andreas Angerstein
Wellenweg 1
18147 Rostock Deutschland

Telefon: 0170-3275824
Vereinsgegister: AG Rostock Nr.: 43

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1046

Aktion Spendentopf

aus dem Spendentopf OstseeSparkasse Rostock

Jeder von uns kann einen Beitrag dazu leisten, um etwas Besonderes entstehen zu lassen. Werde jetzt Teil dieser Gemeinschaft, denn Großes beginnt mit einem kleinen Funken.

Jedes Funding wird von der OstseeSparkasse Rostock verdoppelt. Ihr könnt eurem Lieblingsprojekt so maximal 2.500 Euro aus dem Spendentopf sichern, so lange, bis der Spendentopf leer ist. Schnell sein lohnt sich!

42.917 € von 50.000 € verteilt