Crowdfunding über den Jahreswechsel: Besonderheiten für Spendenquittungen zu beachten. Jetzt mehr erfahren! 

Ein Projekt aus der Region der Erzgebirgssparkasse

Eine Ritterburg für unsere kleinen Ritter

7.170 €
71 % Fundingschwelle erreicht
33
Unterstützer
60 Tage
2.700 €

aus dem Spendentopf
Erzgebirgssparkasse

Die Kita "Pumuckl´s Werkstatt" in Venusberg möchte das stark veraltete Außenspielgelände erneuern und plant ein neues Spielgerät für die Kinder.

Ort Drebach
Kategorie Bildung

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Die in die Jahre gekommene Spielanlage verfügt über keine Klettermöglichkeiten für unsere Krippenkinder. Um den Bewegungsdrang zu entsprechen wird eine Anlage dieser Art dringend erforderlich. Kinder wollen steigen, rutschen, klettern und auf erhöhten Ebenen gehen. Deshalb haben wir uns für die Ritterburg "Kunibert" entschieden, dass sich die Kinder nach Herzenslust austoben und Spaß haben können!
Unterstütze uns bei der Umsetzung des Projektes.
Lass´ Kinderaugen strahlen!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die veränderten Lebensbedingungen, die Technisierung, der Medienkonsum und ungesunde Ernährung haben enorme Auswirkungen auf das Bewegungsverhalten und Entwicklung der Kinder.
Mit dem Projekt wollen wir den Kindern zu mehr Bewegung verhelfen, Bewegungsangebote schaffen und entsprechenden Freiraum für Bewegung bieten, da diese der Motor für die körperliche und geistige Entwicklung ist. Über den Körper und die Bewegung setzen sich die Kinder mit ihrer Umwelt auseinander, lernen sich selbst einzuschätzen und gewinnen Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten.
BEWEGEN IST LERNEN - LERNEN IST BEWEGUNG

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unser Projekt ist deine Gelegenheit, dich für Kinder starkzumachen. Wir haben die Pläne und die Handwerker, die sie umsetzen können - alles ist bereit! Wir brauchen nur noch dich, um den Traum unserer Kinder zu erfüllen!
Als Unterstützer gibst du den Kindern die Möglichkeit, Bewegungsdrang und Experimentierfreude auszuleben und sich spielerisch weiterzuentwickeln. Werde Teil unserer Kindergartengemeinschaft, unterstütze unser Projekt und ermögliche unseren kleinen Rittern den Zugang zur eigenen Burg.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Kita wird den Bau der Ritterburg "Kunibert" finanzieren können. Je nach Witterungsbedingungen soll das im Frühjahr 2019 geschehen, damit diese neue Attraktion so schnell wie möglich einsatzbereit ist.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Kindergartenteam der Kindertagesstätte "Pumuckl´s Werkstatt" hat das Projekt initiiert. Als Favorit war schnell die Ritterburg auserwählt. Also ging man daran, Ideen zu sammeln und Pläne zu entwickeln. Außerdem führten wir mit regionalen Firmen Begehungen vor Ort durch, holten Angebote ein und ließen Pläne und Skizzen entwerfen. Auch die Kita - Leiterin Frau Kockisch steht voll und ganz hinter dem Projekt, genau wie alle Kinder der Kita. Der Träger unterstützt das Projekt ebenfalls. Für Fragen stehen wir alle gerne zur Verfügung!

Was ist die Fundingschwelle?

Wenn wir die Fundingschwelle erreichen, können wir das Material für die Ritterburg und die Anlieferung bezahlen. Wenn wir auch das Fundingziel erreichen, können wir zusätzlich unsere lang geplante "Matschanlage" in die Realität umsetzen.

Tags: Kindergarten, kletterturm, ritterburg, Spielplatz, pumuckl

Impressum
Initiativgruppe "Pumuckl´s Werkstatt"e.V.
Berit Reuter
Schmiedgasse 8
09430 Drebach Deutschland

Telefonnummer: 03725 / 77159

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 808

Aktion Spendentopf

aus dem Spendentopf Erzgebirgssparkasse

Zum Start unserer Crowdfunding-Plattform stellen wir euch eine zusätzliche Förderung zur Verfügung! Jedes Funding wird von der Erzgebirgssparkasse verdoppelt. So lange bis die Hälfte zur erfolgreichen Finanzierung erreicht oder der Spendentopf leer ist. Schnell sein lohnt sich: Jetzt unterstützen!

4.205 € von 5.000 € verteilt