Ein Projekt aus der Region Sparkasse Vorpommern

Rettungshundestaffel Vorpommern Einsatzkleidung

680 EUR
113 % Fundingschwelle erreicht
75 % Fundingziel erreicht
12
Unterstützer
Projekt erfolgreich
270 EUR

Co-Funding von
Sparkasse Vorpommern

Unsere Teams unterstützen die Polizei bei der Suche nach vermissten Personen. Wir sind rein ehrenamtlich tätig und finanzieren uns i.w. über Spenden. Für den Einsatz benötigen wir für unsere Teams Einsatzkleidung.

Ort Neuenkirchen
Kategorie Soziales

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Es ist Nacht - das Telefon klingelt. Von einer benachbarten Rettungshundestaffel werden Rettungshundeteams von uns zu einem Einsatz alarmiert. Der Auftrag - Suche nach einer vermissten Person. Auf ehrenamtllicher Basis stehen wir im Rhythmus 24/7 bereit, um in solchen Fällen zu helfen.

Unsere Hunde können etwas, was andere Hunde nicht können. Sie sind in der Lage Waldflächen von bis zu 100.000 qm in einer Stunde abzusuchen - immer auf der Suche nach menschlicher Witterung. Sie ersetzen dabei eine Vielzahl von Menschen. Ebenso können Sie in Trümmern (z.B. nach einer Gebäudeexplosion) Menschen wittern, die verschüttet sind.

Schnell noch die Sachen und die Hunde ins Auto gepackt, und schon geht es los. Wichtig im Einsatz ist, dass unsere Einsatzkräfte eine DIN-normierte Einsatzkleidung tragen. Diese dient zu unserem Schutz.

Unsere Staffel wurde im Oktober 2018 gegründet. Obwohl wir also noch sehr jung sind, können wir schon einsatzfähige Teams stellen. Rettungshundearbeit in Deutschland ist reines Ehrenamt. Die Einsätze sind für den Alarmierenden immer kostenlos. Alle damit anfallenden Kosten tragen wir selbst. Wir refinanzieren uns vor allem über Spenden.

Über 99funken.de wollen wir versuchen, Geld für drei weitere Einsatzjacken für unsere Einsatzkräfte zu sammeln. Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns dabei unterstützt.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist die Einwerbung der nötigen Mittel für die Anschaffung von drei Einsatzjacken inkl der notwendigen Patches und Sticks. Unterstützen kann uns jeder, der möchte.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Ihr helft uns dabei, unsere Einsatzkräfte mit Kleidung auszustatten. Dadurch können alle im Falle eines Einsatzes auch mitkommen und die Polizei bei der Suche nach vermissten Personen unterstützen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden wir drei Einsatzjacken bestellen. Der Preis pro Jacke liegt bei knapp 300,00 €.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die BRH Rettungshundestaffel Vorpommern e.V.

Was ist die Fundingschwelle?

Unsere Fundingschwelle entspricht ungefähr dem Wert von zwei Einsatzjacken inkl. der dafür notwendigen Patches und Rückenkletts.

Tags: Rettungshundestaffel, Vorpommern, Einsatzkleidung

Impressum
BRH Rettungshundestaffel Vorpommern e.V.
Uwe Becker
Sonnenkamp 37
17039 Neuenkirchen Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1313