Ein Projekt aus der Region Sparkasse Leipzig

Rettungshundestaffel

Rettungshundestaffel

Wir finden Sie! Unsere Hunde retten Vermisste. Egal, ob Sie sich verlaufen haben beim Pilzesammeln oder sich im Alter nicht mehr orientieren können. Wir kommen, 24/7! Dafür brauchen wir Ihre Hilfe!

Ort Leipzig
Kategorie Soziales
2.815 €
108 % Fundingschwelle erreicht
70 % Fundingziel erreicht
21
Unterstützer
23 Tage
1.300 €
Co-Funding
Nachhaltigkeitsziele

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Als ehrenamtliche Rettungshundestaffel stehen wir rund um die Uhr zur Verfügung. Nicht nur in Leipzig, sondern in ganz Sachsen suchen wir zu jeder Tages- und Nachtzeit vermisste Personen. Wir sind oft in unwegsamen Gelände und bei Nacht unterwegs, ein Risiko für unsere frei suchenden Hunde. Diese sind durchaus 100-150 m entfernt von uns unterwegs, um möglichst viel Gelände abzudecken. Schließlich schafft ein Rettungshund im Einsatz 100.000 Quadratmeter Fläche, oft sogar mehr. Um die Sicherheit unserer Hunde erhöhen zu können, möchten wir in Zukunft an den Einsatzhunden GPS-Halsbänder zur Ortung haben. Das hat nicht nur für unsere Hunde Vorteile, sondern auch für die vermissten Personen: Das GPS-Signal ist direkt mit der Einsatzleitung verbunden, das heißt bei einem Auffinden einer Person, kann die Einsatzleitung direkt die Rettungskräfte zur richtigen Position senden.
Als Ehrenamtliche zahlen wir unserer Ausrüstung selbst. Daher sind wir in diesem Fall auf Spenden angewiesen und freuen uns über jede Unterstützung!

Wer ist die Zielgruppe?

Alle, die geliebte Menschen verlieren könnten. Wir rücken im Jahr rund 50x aus: vermisste Senior:innen, suizidgefährdete Personen, Kinder & Jugendliche, vermisste Pilzsammelnde oder Wandernde, wir tun immer unser Bestes, um die vermissten Personen zu finden. Zu jeder Jahreszeit, zu jeder Tageszeit und oft in absolut unwegsamen Gelände.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Fragen Sie sich: Wer kommt, wenn ich verloren gehe? Wer kommt, wenn meine Eltern sich verlaufen und nachts nicht wieder da sind? Wer sucht nach meinem Kind, wenn es falsch abgebogen ist? Die Antwort ist: wir. Ohne Wenn und Aber, egal wie kalt es ist, egal wie dunkel es ist und egal wie viele Brombeeren in unserem Weg stehen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir kaufen davon drei GPS Halsbänder der Marke Garmin sowie ein dazugehöriges GPS Gerät, auf dem alle Hunde zu sehen sind. Sollte noch ein wenig Geld über sein, werden wir vier neue Einsatzrucksäcke anschaffen, um in schwierigerem Gelände, wie z.B. der sächsischen Schweiz, mit leichterem Gepäck unterwegs zu sein.

Wer steht hinter dem Projekt?

Was ist die Fundingschwelle?

Angeschafft werden sollen: 1x Garmin Alpha 200K Bundle mit K5X (1099€) - GPS Gerät 3x Garmin K5X (319€) - Halsbänder Sowie 4x Einsatzrucksäcke a 105€

Welche Nachhaltigkeitsziele verfolgt das Projekt?

Worum geht es bei den Zielen genau?
Mit der Kraft der Gemeinschaft schaffen wir eine bessere Zukunft. Mehr Info

Primäres Nachhaltigkeitsziel

Gesundheit und Wohlergehen

Die Rettungshundestaffeln arbeiten ehrenamtlich und retten Menschen, die in Not geraten sind. Gerade demente und andere hilflose Personen können oft nicht mehr selber Hilfe bekommen oder sich selber retten, hier kommen wir unkompliziert, kostenlos und hoch motiviert. Wir arbeiten in allen Einsätzen mit den anderen Hilfsorganisationen (DRK,THW, ASB, Malteser, DLRG, BRH) und deren Rettungshundestaffeln zusammen(sekundäres SDG) und können so effektive und schnelle Hilfe gewährleisten.

Das Projekt zahlt außerdem auf diese Ziele ein

Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

Wirkungslogik des Projektes

Angestrebter Beitrag für die Gesellschaft

Leben retten und schützen durch das Auffinden und Retten aus Gefahrensituationen von Menschen, die in Not geraten sind. Bessere Vernetzung der Zusammenarbeit der Hilfsorganisationen um bei Großschadensereignissen die Routine schon zu besitzen.

Erhoffte Änderung im Leben/Handeln derer, die wir erreichen

Menschen werden wieder gefunden. Im besten Falle lebendig und können dementsprechend weiterhin wertvoller Teil dieser Gesellschaft sein. Im Falle eines Totfundes bringen wir Gewissheit für die Angehörigen, ein wichtiges Ziel.

Was wir mit diesem Projekt tun (Maßnahmen) und wen wir damit erreichen

Mir dieser speziellen Förderung werden wir in Zukunft fähig sein, Menschen schneller aus hilflosen Situationen zu retten. Dafür schulen wir die HF an den neuen Geräten und inkludieren diese in der Einsatzleitung.

Was wir in das Projekt investieren

Unser Team aus über 20 Hundeführenden trainiert 10-12 Stunden/Woche, bildet weitere Nachwuchsteams aus und unterstützt zusätzlich noch im Einsatz zu jeder Tageszeit.

Impressum
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Bundesgeschäftsstelle Berlin
Lützowstrasse 94
10785 Berlin Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 3533
Unsere Kraft für die Gemeinschaft 2024

19.473 € von 25.000 € verteilt

Gemeinnützige Vereine und ehrenamtliche Initiativen sind nicht nur in bewegten Zeiten wichtig. Egal, ob sich dein Projekt für Sport, Soziales, Kultur, Bildung oder die Umwelt einsetzt – für unsere Gesellschaft ist es unverzichtbar. Deshalb verdoppeln wir die Unterstützung für dein gemeinwohlorientiertes Lieblingsvorhaben* auf unserer Regionalplattform „99 Funken“. Jedes Herzensprojekt kann so bis zu 1.300 Euro zusätzlich erhalten. Mach mit und sichere dir unsere Unterstützung!

*(Verdoppelt, bis zu einem Gesamtbetrag von 1.300 Euro pro Projekt, wird jede Unterstützung ab 5 Euro, bis die Fundingschwelle erreicht oder der Spendentopf leer ist. Die Aktion endet am 31. Juli 2024.)

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.