Ein Projekt aus der Region Sparkasse Leipzig

Proberaum für Jugendliche in Regis

Proberaum für Jugendliche in Regis

Wir möchten mit Hilfe und Unterstützung einen Proberaum für musizierende Jugendliche entstehen lassen.

Ort Regis-Breitingen
Kategorie Kunst & Kultur

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir sind das preisgekrönte Musikprojekt Antlitz aus Regis- Breitingen. Wir arbeiten schon seit längerer Zeit mit dem Verein PRO REGIO e. V. zum Erhalt des Kulturpark Deutzen zusammen. Dabei hat sich herausgestellt, dass die Anfragen an uns, zum Unterrichten von Jugendlichen im Bereich der Musik, sich mehren.
Wir das Musikprojekt Antlitz würden gern in diesem Sinn, die Zukunft unserer Jugendlichen im ländlichen Raum etwas einfacher gestalten. Ehrenamtlich würden wir unser Know-how gern zur Verfügung stellen. Hierzu haben wir uns Gedanken gemacht und sind in vielen gemeinsamen Gesprächen mit den Jugendlichen sowie anderen Kulturvereinen schnell zu dem Ergebnis gekommen, dass es zwingend notwendig ist, einen Proberaum inklusive Equipment zur Verfügung zu stellen. Das ist natürlich ohne Hilfe nicht möglich und daher wenden wir uns vertrauensvoll an Sie. Wir haben eine passende Räumlichkeit gefunden, die uns die nächsten 20 Jahre, finanziert durch eine private Spende, zur Verfügung steht. Dort würde mit Hilfe vieler privater Helfer ein optimaler Unterrichts- und Proberaum entstehen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das sind Jugendliche zwischen 7 und 18 Jahren. Derzeit befinden wir uns mit 26 Jugendlichen in regem Kontakt und helfen ihnen bei Ihren Homeproduktionen in unserer Freizeit weiter. Mittlerweile erhalten wir auch immer mehr Anfragen von Chören aus der Umgebung und natürlich auch Bands. Zum jetzigen Zeitpunkt betreuen wir Ehrenamtlich 26 Jugendliche und 4 Musikprojekte.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Projekte befassen sich mit Aspekten der Bereiche Komposition und Texterstellung, Produktion und Darbietung.
Bei der Erschaffung des Proberaumes geht es darum, schlummernde Potenziale und Ideen im Bereich der Nachhaltigkeit zum Leben zu erwecken und die Kreativität und Innovationsfähigkeit der Teilnehmer in greifbare Projekte zu übersetzen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir, das Musikprojekt Antlitz würden gern in diesem Sinn die Zukunft unserer Jugendlichen im ländlichen Raum etwas einfacher gestalten. Ehrenamtlich würden wir unser Know-how gern zur Verfügung stellen. Hierzu haben wir uns Gedanken gemacht und sind in vielen gemeinsamen Gesprächen mit den Jugendlichen sowie anderen Kulturvereinen schnell zu dem Ergebnis gekommen, dass es zwingend notwendig ist, einen Proberaum inklusive Equipment zur Verfügung zu stellen. Das ist natürlich ohne Hilfe nicht möglich und daher wenden wir uns vertrauensvoll an Sie. Wir haben eine passende Räumlichkeit gefunden, die uns für die nächsten 20 Jahre, finanziert durch eine private Spende, zur Verfügung steht. Dort würde mit Hilfe vieler privater Helfer ein optimaler Unterrichts und Proberaum entstehen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Bürgermeister der Stadt Regis- Breitingen sowie die Oberbürgermeisterin der Stadt Borna und natürlich das Musikprojekt Antlitz.

Was ist die Fundingschwelle?

Wir benötigen für den Start dringend Akustikdämmung. Wir benötigen mindestens ein Mischpult, um die mitgebrachten Instrumente der Jugendlichen zu mixen.
Impressum
Antlitz
Daniel Müller
Goethestraße 14
04565 Regis-Breitingen Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 2470

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.