Ein Projekt aus der Region Sparkasse MagdeBurg

Planetenweg für Reform

Planetenweg für Reform

Der Bürgerverein Reform möchte die Dimension unseres Sonnensystems erfahrbar machen. Gravierte Gehwegplatten und leuchtende Symbole an den Straßenlaternen verwandeln den Planetenweg in Magdeburg-Reform in einen Planetenlehrpfad.

Ort Magdeburg
Kategorie Bildung, Kunst & Kultur
4.689 €
93 % Fundingschwelle erreicht
52
Unterstützer
15 Tage
Jens-Uwe Jahns
23.04.24, 21:00 von Jens-Uwe Jahns
Heute erschien ein interessanter Beitrag über unser Projekt in der Volksstimme. Tatsächlich hat sich 1 (in Worten: EIN) Anwohner-Ehepaar auf einer GWA-Sitzung über den geplanten Standort im Planetenweg beschwert. Wir wissen: Es gibt mir als 10 Bewohner des Planetenweges, die das Projekt mit Geld unterstützen. Doch unabhängig von der Beschwerde zieht der Bürgerverein Reform auch den benachbarten Neptunweg in Betracht. Dazu laufen aber noch Abstimmungen mit dem Tiefbauamt und den MVB. Erreichen wir (noch) unsere Fundingschwelle, dann wird das Projekt definitiv durchgeführt - und zwar in der Planetensiedlung. Deshalb unsere Bitte: Im Schlussspurt bitte noch einmal die Werbetrommel rühren, damit wir mindestens auf 5.000 Euro Spenden kommen. Recht herzlichen Dank, Jens-Uwe Jahns und der Vorstand des Bürgervereins Reform

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.