Ein Projekt aus der Region der Kreissparkasse Bautzen

Offene Wanderhütte

490 €
5 % Fundingschwelle erreicht
8
Unterstützer
49 Tage
245 €

aus dem Spendentopf
Kreissparkasse Bautzen

Anschaffung einer offene Wanderhütte mit Solarladestation

Ort Großdubrau
Kategorie Stadt- & Regionalentwickung

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Mit der Wanderhütte gewinnt Spreewiese einen attraktiven und lebenswerten Mittelpunkt. Durch die Lage an zwei Fernradwegen wird der Platz zugleich Teil der touristischen Infrastruktur. Radtouristen können hier selbstverständlich Rast machen. Deine Unterstützung ermöglicht uns, die Wanderhütte zu finanzieren und ggf. mit einer autarken Solarladestation für E-Fahrräder auszustatten.

Die Wanderhütte ist Teil unseres Mehrgenerationenplatzes, der das Miteinander und das Zusammenleben der Menschen im Dorf stärkt. Durch Generationen und Dörfer übergreifende Aktivitäten wie Feste und Sportturniere ist hier der Ort, an dem das Miteinander und Zusammenleben in der Region gelingt. Hilf mit!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist, dass im kommenden Jahr die neue Wanderhütte gebaut werden kann und damit der Mehrgenerationenplatz um einen wichtigen Bestandteil reicher wird. Die Wanderhütte lädt besonders zum Verweilen ein. Zielgruppen der Hütte und des Platzes sind einerseits die Dorfgemeinschaft, besonders deren Jugendliche. Andererseits werden Radtouristen und Wanderer, die auf ihren Ausflügen in der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft durch Spreewiese kommen, hier einen attraktiven Rastplatz finden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir möchten den Standort attraktiv gestalten. Jeder Unterstützer sieht den Projekterfolg, der mit seinem Anteil zustande gekommen ist - vor allem, wenn die Wander-/Radroute durch Spreewiese gewählt wird.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung können wir die Wanderhütte bauen. Sollte das Fundingziel von 9.000 Euro deutlich überstiegen werden, möchten wir zusätzlich eine Solarladestation für E-Radler ergänzen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Heimatverein Spreewiese e.V. mit allen seinen Mitgliedern.

Was ist die Fundingschwelle?

9.000 Euro sind nötig, um die offene Wanderhütte zu finanzieren. Weitere 3.000 Euro kostet die Solarladestation für Fahrräder, für die Solarpanele auf der Dachfläche der Hütte installiert werden.

Tags: wandern, Heimatverein, radeln

Impressum
Heimatverein Spreewiese e.V.
Alexander Golchert
Lindenstr., 30
02694 Großdubrau Deutschland

Eintragung im Vereinsregister
Registergericht: Amtsgericht Dresden
Registernummer: VR 6991

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1113

Aktion Spendentopf

aus dem Spendentopf Kreissparkasse Bautzen

Zum Start unserer Crowdfunding-Plattform stellen wir eine zusätzliche Förderung zur Verfügung! Jede Unterstützung* (Funding von 5-100 Euro) wird von der Kreissparkasse Bautzen verdoppelt. So lange bis die Hälfte zur erfolgreichen Finanzierung erreicht oder der Spendentopf leer ist. Schnell sein lohnt sich: Jetzt unterstützen!

(*bis zu 100 Euro pro Person)

6.983 € von 15.000 € verteilt