Ein Projekt aus der Region der Sparkasse Vorpommern

Neues Hallendach

3.035 €
Fundingschwelle erreicht
75 % Fundingziel erreicht
27
Unterstützer
Projekt erfolgreich
605 €

aus dem Spendentopf
Sparkasse Vorpommern

Wie man auf dem Foto sehen kann, muss das Hallendach vom Seesport-Verein Zingst e. V. dringend erneuert werden - es regnet rein, es rostet, es klappert im Wind, und das Asbest soll endlich entsorgt werden... Dafür kõnnen wir jede Hilfe gebrauchen.

Ort Ostseebad Zingst a Darß
Kategorie Sport

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Wie schon kurz beschrieben, soll unser Hallendach in diesem Jahr nun endlich erneuert werden. Dazu werden die alten Blech- und Asbestplatten demontiert und (fachgerecht) entsorgt.
Nach dem Aushöhen der Schalung werden neue Trapezbleche montiert und auch die defekte Dachrinne wird dann wieder ihren Dienst tun - so der Dachdeckermeister...

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Eine trockene Halle, in der unsere Boote und die Technik gut durch die segelfreie und nasse Zeit kommen, ein besserer äußerer Eindruck unseres Vereinsgeländes und die Entsorgung des alten Asbests sind unser Ansinnen mit dieser Maßnahme.
Nutzen wird dies neben den Vereinsmitgliedern, auch Gästen, die die Vereinsgaststätte, den "Wikinger" und den Bootsverleih am Strom besuchen und natürlich unserer Technik.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Neben der Erneuerung des Hallendaches müssen natürlich noch andere Dinge im Verein bewältigt und finanziert werden, das weiß jeder, der einem Verein beiwohnt. Da wären neben der Jugendarbeit mit fast 20 Kindern und Jugendlichen die Organisation und Durchführung unserer Veranstaltungen, wie Ruder- und Segelregatten, An- und Absegeln sowie unsere alljährliche, einwöchige Wander- und Ausbildungsfahrt in den Sommerferien.

Bei einer Unterstützung dieses Projekts könnten wir also jeden Euro statt in die Baumaßnahme in die Jugend- und/oder Vereinsarbeit stecken...

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Sollte es zu einer Sammelaktion mit zählbarem Ausgang kommen, fließt das Geld zu 100% in die Finanzierung unserer Baumaßnahme im Oktober diesen Jahres ein.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen nach dem Vorstand natürlich auch unsere Vereinsmitglieder vom Seesport-Verein Zingst e.V. Schließlich profitieren alle davon...

Was ist die Fundingschwelle?

Der Gesamtaufwand der geplanten Baumaßnahme liegt lt. Angebot vom Dachdecker bei ca. 16.600 €. Den Großteil der Finanzierung übernimmt der Verein. Über jeden zusätzlich gesparten Euro würden wir uns freuen und in den Erhalt unserer Bootstechnik stecken..

Tags: Neu, Seesport-Verein, Zingst, Hallendach

Impressum
Seesport-Verein Zingst e.V.
Marc Beyer
Werftstraße 5a
18374 Zingst Deutschland

Mobil: 0177 5273378
www.zingster-ssv.de

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 531

Aktion Spendentopf

aus dem Spendentopf Sparkasse Vorpommern

Jedes Funding von 10 bis 100 Euro wird von der Sparkasse Vorpommern verdoppelt. So lange bis die Hälfte der Fundingschwelle erreicht ist oder der Spendentopf leer ist. Schnell sein lohnt sich!

4.345 € von 5.000 € verteilt