Ein Projekt aus der Region der Sparkasse Mittelsachsen

Neue Vogelvoliere für den Naturpark Köbe

Neue Vogelvoliere für den Naturpark Köbe
4.985 €
124 % Fundingschwelle erreicht
99 % Fundingziel erreicht
19
Unterstützer
Projekt erfolgreich
375 €

aus dem Spendentopf
Sparkasse Mittelsachsen

Wir wollen den Naturpark Köbe noch interessanter und attraktiver gestalten. Im Zentrum des Parks entsteht eine neue Vogelvoliere, in der sich künftig zum Beispiel Fasane zu Hause fühlen werden. Naturbegeisterte Unterstützer, helft uns :o)

Ort Penig
Kategorie Tier- & Umweltschutz

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Im Zentrum des Naturparks soll eine neue Vogelvoliere entstehen, die einheimischen Vertretern ihrer Art ein neues Zuhause geben soll. Das in die Jahre gekommene Gehege der Waschbären soll zur Vogelvoliere umgebaut werden.

So können Familien, Schul- und Kindergartengruppen regelmäßig und ganz in ihrer Nähe mit der Natur und den heimatlichen Tieren in Kontakt treten, diese kennen und schätzen lernen.

Mit dem Umbau des Waschbärengeheges in eine neue Vogelvoliere wollen wir den Tierbestand verändern und zum Beispiel auch der Europäischen Richtlinie über die Verordnung zum Schutz der europäischen Artenvielfalt Rechnung tragen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Der Naturpark Köbe gilt als beliebtes Freizeit- und Naherholungsgebiet für Besucher von Nah und Fern. Auch Kindertagesstätten, Schulen, Alten- und Pflegeheime oder kirchliche Einrichtungen nutzen den Park gern als Ausflugsziel und Veranstaltungsort für Seminare oder Sportveranstaltungen.

Der Park soll attraktiv und interessant gestaltet werden, um dauherhaft zu bestehen und weiterhin vielen Besuchern aus der Region ein wunderbares Ausflugs- und Bildungziel sein zu können.

Familien bieten wir erlebnisreiche Abwechslung und den unmittelbaren Kontakt zur Natur und Tierwelt.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit vielen Einzelprojekten, die in den letzten Jahren von uns als Förderverein bereits umgesetzt wurden, haben wir schon viel zur Förderung des Naturschutzes und des Tierschutzes beigetragen und den Naturpark Köbe zu einem attraktiven Ausflugsziel gemacht.

Mit Ihren Spenden möchten wir jetzt mit dem Umbau des Waschbärengeheges beginnen und eine neue Vogelvoliere bauen. Somit wollen wir den Tierbestand verändern und eine neue Attraktion für die Köbe schaffen.

Sie legen Wert auf regionale unf erlebbare Angebote, die Natur- und Umweltbewusstsein schon an die Kleinsten vermitteln? Unterstützen Sie uns.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir wollen mit dem erzielten Erlös das alte und marode Gehege der Waschbären in eine neue Vogelvoliere, z. B. für Fasane, umbauen. Sollten noch weitere Gelder generiert werden können, fließen diese in Sitzgelegenheiten auf dem Köbegelände.

Wer steht hinter dem Projekt?

Seit vielen Jahren unterstützt der Förderverein Naturpark Köbe e.V. ehrenamtlich und gemeinnützig den Erhalt und den weiteren Ausbau der Anlage. In den letzten Jahren wurden viele Einzelprojekte bereits erfolgreich umgesetzt. Neben der Einzäunung des Teiches, dem Auf- und Umbau verschiedener Tiergehege, einer neuen Brücke, einer neuen Kletterburg für den Spielplatz sowie weiteren kleineren Spielgeräten sind wir ständig bemüht, den Tierbestand zu erhalten, zu erweitern bzw. zu verändern.

„Förderverein Naturpark Köbe e.V. Penig“
Besucheradresse:
Markersdorfer Weg
09322 Penig
Postanschrift:
„Förderverein Naturpark Köbe e.V. Penig“
Am Kirchlehn 2
09322 Penig
E-Mail: info@naturpark-koebe.de
Internet: www.naturpark-koebe.de
Facebook: www.facebook.com/naturparkkoebe/

Was ist die Fundingschwelle?

Mit der erreichten Schwelle können wir das alte Waschbärengehege in eine neue Vogelvoliere umbauen. Alle darüber hinaus erzielten Spenden werden in Sitzgelegenheiten investiert.

Tags: Tierarten, Spielplatz, Biologie, Tierpark, Natur

Impressum
Förderverein Naturpark Köbe e.V. Penig
Daniel Just
Am Kirchlehn 2
09322 Penig Deutschland

gegründet am 27.03.1993

eingetragen in Vereinsregister beim Amtsgericht Hainichen VR 783 am 19.09.1996
Finanzamt Mittweida – Steuernummer 222/143/04159

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 856

Aktion Spendentopf

aus dem Spendentopf Sparkasse Mittelsachsen

Jedes Funding (ab 25 €) wird von der Sparkasse Mittelsachsen um 25 € erhöht. Und das so lange, bis das Projekt die Hälfte der Fundingschwelle erreicht hat, oder der Spendentopf leer ist. Schnell sein lohnt sich. Jetzt unterstützen!

1.500 € von 2.000 € verteilt