Ein Projekt aus der Region Sparkasse Vorpommern

Offener Naturgarten "Tosam Ackern" Stralsund

999 EUR
199 % Fundingschwelle erreicht
39 % Fundingziel erreicht
24
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Wir möchten einen für alle offenen Naturgarten in Stralsund schaffen. Es soll ein Ort der Begegnung und Bildung sein, an dem Menschen zusammenkommen um zu gärtnern, zu imkern und sich mit Umwelt- und Nachhaltigkeitsfragen zu beschäftigen.

Ort Stralsund
Kategorie Bildung

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Beim offenen Natur- und Gemeinschaftsgarten Stralsund geht es um die Schaffung eines Ortes, wo Menschen zusammenkommen um sich in naturnahem Gärtnern & Imkern aktiv auszuprobieren.

Neben der Gartenarbeit, soll der Garten vor allem ein Ort der Begegnung, Erholung und Bildung sein. Geplant sind u.a. Workshops zu den Themen naturnahes Gärtnern, Imkern, Permakultur, nachhaltige Landwirtschaft und vieles mehr. Wir wünschen uns auch, dass Kindergarten - und Schulgruppen eigene Beete gestalten und den Imkern bei der Arbeit helfen.

Im letzten Jahr wurde der Garten von ein paar engagierten Stralsunder*innen übernommen, allerdings nicht im besten Zustand. Altlasten sind zu beräumen, jede Menge Müll muss entsorgt und der vernachlässigte Boden- und Baumbestand gepflegt werden.

Dringend benötigt wird z.B. ein neuer Stromkasten, Gartengeräte und ein kleines Gartenhaus.
Sobald die wichtigsten Grundlagen - mit eurer Hilfe - geschaffen sind, können wir vielleicht schon im nächsten Jahr zu Workshops oder Vorträgen einladen :)

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, interessierte Menschen für die Themen Nachhaltigkeit & Umwelt zu sensibilisieren. Im weiteren Sinne geht es auch darum herauszufinden, wie eine nachhaltige Lebensweise ganz praktisch gestaltet werden kann: In Gemeinschaft und mit der Natur.

Unser Gartenprojekt richtet sich somit an alle, die etwas über naturnahes Gärtnern lernen wollen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Klimawandel, Insektensterben, dramatischer Rückgang von Biodiversität... Dies sind nur einige Schlagworte, die globale Trends mit potentiell gravierenden Auswirkungen auf natürliche Ökosysteme beschreiben und zur Bedrohung unserer Lebensgrundlage geworden sind.

Wir glauben, dass Modellprojekte wie unseres geeignet sind, andere Menschen zu inspirieren, selbst aktiv zu werden um auf lokaler Ebene diesem globalen Trend entgegenzuwirken. Wenn dir diese Themen auch am Herzen liegen, dann unterstütze uns dabei! Wir würden uns riesig freuen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld aus dem Crowdfunding soll für Folgendes verwendet werden:

  • Stromkasten für den Garten
  • Gartengeräte
  • kleines Gartenhäuschen

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht ein bunter Haufen engagierter Stralsunder*innen. Dabei sind unter anderem Eike, Christian, Bernd, Arne, Anke, Markus, Lars-Michael, Katrin, und Philipp. Der offene Naturgarten Stralsund ist aus der Initiative "Transition Town Stralsund" (https://www.transition-town-stralsund.de/) hervorgegangen.

Was ist die Fundingschwelle?

Mit ca. 500 Euro können wir für den Garten einige notwendige Gerätschaften kaufen.
Impressum
Philipp Töpfer
Mönchstraße 49
18439 Stralsund Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1490