Ein Projekt aus der Region Sparkasse Mittelsachsen

Orchester-Wettbewerbsreise zum BwMusix 2024 in Balingen

Orchester-Wettbewerbsreise zum BwMusix 2024 in Balingen

Erfolge einfahren - sich wieder mit anderen Ensembles messen - Musik erleben: Bei den BW-Musics, im Süden des Landes, wollen wir, das Sinfonische Blasorchester Frankenberg, endlich wieder unser Können unter Beweis stellen. Dafür bitten wir um Hilfe.

Ort Frankenberg/Sa.
Kategorie Kunst & Kultur, Veranstaltungen
230 €
16 % Fundingschwelle erreicht
5
Unterstützer
54 Tage

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Unser Verein plant eine drei-tägige Reise in die Stadt Balingen in Baden-Württemberg. Dort veranstaltet die Bundeswehr jährlich einen Wettbewerb für Blasorchester aus ganz Deutschland. Doch steht nicht allein der Wettbewerbsgedanke im Vordergrund - vielmehr ist diese Veranstaltung ein Fest für die Musik und junge Menschen.
Bereits vor der Corona-Pandemie durfte unser junges Ensemble zwei Mal an diesem großartigen Event teilnehmen und große Erfolge einfahren.
Neben dem Wettbewerb können die jungen MusikerInnen ihre Fertigkeiten im Umgang mit ihren Instrumenten auf ein neues Level heben. In professionellen Workshops, an denen alle Musiker gemeinsam teilnehmen dürfen, lernen sie verschiedenste Tricks und Kniffe im Umgang mit ihren Instrumenten. Die MusikerInnen des Bundeswehrorchesters nehmen sich für jede Instrumentengruppe individuell Zeit.
Auch der Austausch und das Kontakte-knüpfen steht im Fokus der Reise. Neue Leute und neue Orchester kennenlernen, gemeinsam einem Hobby nachgehen und Spaß an der Musik haben.
Unterstützen Sie uns bitte, diese besondere Erfahrung zu ermöglichen.

Wer ist die Zielgruppe?

Mit den Spenden für diese Erlebnisreise wollen wir die MusikerInnen unseres Musikvereins unterstützen.
Mit dieser Reise soll jungen Menschen ein Ansporn gegeben werden, um sich mit Kultur und Orchestergemeinschaft zu identifizieren.
Wir wollen den Jugendlichen viele Eindrücke, Erlebnisse und vor allem Freude an der Musik näherbringen, die ihnen möglichst lang in Erinnerung bleiben.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Kultur ist das Zentrum der Gesellschaft und Musik verbindet.
In Zeiten von zunehmender Anonymität und Aktivitäten, die hinter Displays und Monitoren stattfinden, sind "analoge Hobbies" etwas Wertvolles und Kostbares geworden. Bei einem immer größer werdenden Angebot verschiedenster Freizeitaktivitäten, die ohne große finanzielle Aufwendungen möglich sind, überlegen sich junge Menschen oder deren Eltern häufig zweimal, ob denn das Musizieren mit teuren Instrumenten nötig ist.
Ja, das ist es! - Und wir glauben, dass das auch in Zukunft ein wichtiger Baustein für vielerlei Dinge sein wird. Menschen verschiedenster Bildungs-, Alters- und Berufsgruppen gehen einer gemeinsamen Sache nach. Zusammenhalt wird gestärkt, gesellschaftliche Barrieren werden gebrochen und es entsteht eine große Gemeinschaft, in der alle Akteure die gleiche Wichtigkeit haben.

Mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb kann die wertvolle Arbeit der letzten Jahre greifbar gemacht werden, sodass die jugendlichen MusikerInnen hoffentlich ein Erfolgserlebnis haben, was bleibt, prägt und zum Weitermachen motiviert. Helfen Sie uns dabei.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit Erreichen der Fundingschwelle können die gesamten Kosten für die Fahrt im Reisebus gedeckt werden.
Bei Erreichung des Fundingziels können die Teilnehmerbeiträge der mitreisenden MusikerInnen auf ein Niedrigstes reduziert werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Städtische Musikverein Frankenberg und das Sinfonische Blasorchester Frankenberg.

Zum Repertoire zählen hauptsächlich sinfonische Werke für Blasorchester. Allerdings gibt es kaum einen Stil, der nicht von diesem Orchester bedient wird. Denn egal ob Rock, Pop, Walzer oder traditionelle Marsch- und Blasmusik: Im Mittelpunkt steht die gemeinsame Freude am Musizieren und das Erreichen unserer eigens gesteckten Ziele. Dabei fahren die Musikerinnen und Musiker gern quer durch Region und Deutschland.
Alles in allem ist uns die Nachwuchsarbeit und -förderung eine äußerst wichtige Angelegenheit, um auch in Zukunft für Sie musizieren zu können.

Was ist die Fundingschwelle?

Mit Erreichen der Fundingschwelle können die gesamten Kosten für die Fahrt im Reisebus gedeckt werden.
Impressum
Städtischer Musikverein Frankenberg/Sa. e.V.
Cornelia Jahn
Humboldtstr. 12
09669 Frankenberg Deutschland

Vereinsregister. VR 41126
Registergericht: Amtsgericht Chemnitz
Vertreten durch: Cornelia Jahn, Moritz Wagner

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 3517

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.