Ein Projekt aus der Region Sparkasse Leipzig

KONZERT „MANNSCHAFTSKOMPOSITIONEN“ IM RAHMEN DER EM 2024

KONZERT „MANNSCHAFTSKOMPOSITIONEN“ IM RAHMEN DER EM 2024

Das Ensemble Tempus Konnex leistet mit dem Konzert „Mannschaftskompositionen“ seinen Beitrag zur EM 2024. Damit wir dieses Konzert, bei dem 11 Werke uraufgeführt werden, realisieren können, ist eure Unterstützung sehr wichtig.

Ort Leipzig
Kategorie Kunst & Kultur
60 €
3 % Fundingschwelle erreicht
2
Unterstützer
15 Tage
30 €
Co-Funding
Nachhaltigkeitsziele

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Im Rahmen der EM 2024 hat das Sportamt Leipzig das kulturelle Projekt „Stadion der Träume“ ins Leben gerufen, bei dem sich das Ensemble Tempus Konnex mit dem Konzert „Mannschaftskompositionen“ beworben hat. Das innovative Ensemble Tempus Konnex wird 11 neue Kurz-Kompositionen (je 1-2 Minuten) präsentieren, die von europäischen oder in Europa lebenden Komponist:innen stammen.
Der Aufbau ist inspiriert durch eine Fußballmannschaft, in der sich auch 11 Mannschaftsmitglieder zu einer Einheit zusammenfinden. Außergewöhnlich ist hierbei auch das besondere Facettenreichtum, welches Komponist:innen aller Altersklassen, Nationalitäten und Erfahrungsgrade repräsentiert. Vertreten sind die Instrumente Flöte, Klarinette, Geige und Violoncello.
Unter dem Motto „So klingt Leipzig 2024“ präsentiert Tempus Konnex im Anschluss ergänzende Werke.
Das Konzert findet am 28. Juni 2024 im Zoo Leipzig (Pfaffendorfer Str. 29, 04105 Leipzig) statt und dauert ungefähr 60 min. Tempus Konnex gelingt eine spannende Verbindung von Sport und Musik, welche Leipzigs Status als Weltmusikstadt erneut unter Beweis stellt.
Wir freuen uns sehr auf neue Gesichter sowohl im Publikum als auch auf der Bühne und sind dankbar einen Beitrag zu diesem europäischen Fest der Vielfalt zu leisten.

Damit wir dies realisieren können, ist eure Unterstützung sehr wichtig.

Wer ist die Zielgruppe?

Das Konzert „Mannschaftskompositionen“ ist für alle gedacht. Besonders freut sich Tempus Konnex über neue Gesichter, sowohl Fußball- als auch Kulturinteressierte.
„Mannschaftskompositionen“ bietet dem Publikum die einmalige Gelegenheit einen kurzen Schnupperkurs in Neuer Musik zu besuchen und innerhalb von 60 Minuten die Uraufführungen von mehr als 11 Komponist:innen mitzuerleben.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Musik, Kunst und Sport schafft es Menschen zu verbinden, ohne dass sprachliche Barrieren eine Rolle spielen. So wollen wir auch im „Stadion der Träume“ einen Raum schaffen, in dem man möglichst barrierefrei zusammenkommen kann und eine zwischenmenschliche Verbindung entsteht.

Das Programm bietet Leipzig die Gelegenheit, sich innerhalb dieses großen internationalen Sport-Events vor zahlreichen Besucher:innen als DIE europäische Musikstadt zu beweisen. Tempus Konnex möchte mit „Mannschaftskompositionen“ zeigen, dass Leipzigs Musikszene der Leipziger Sportszene in nichts nachsteht, und die EM durch die Musik noch lebendiger und vielfältiger wird.

Tempus Konnex versucht außerdem jugendliche Komponist:innen mit in dieses Projekt einzubeziehen um ihren Kompositionen eine Bühne zu geben. Durch diese jungen Komponist:innen würde dem Publikum gleichzeitig auch die musikalische Zukunft Leipzigs vorgestellt werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Corona hatte für viele Küstler:innen schwere und weitreichende Folgen, insbesondere auf finanzieller Ebene. Eine Unterstützung des Projekts „Mannschaftskompositionen“ ermöglicht es uns, die Musiker:innen angemessen bezahlen zu können und ihre Arbeit dadurch entsprechend wertzuschätzen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Verein Kulturreflex e.V. versteht sich als Träger eines gesamtgesellschaftlichen Kultur- auftrages. Sein Zweck ist die Förderung von Kunst und Kultur, insbesondere der Musik und der darstellenden Kunst. Der Verein unterstützt und gestaltet gemeinsame Projekte mit dem Ensemble Tempus Konnex, wie zum Beispiel das Konzert „Mannschaftskompositionen“.

Was ist die Fundingschwelle?

Eine Unterstützung des Projekts „Mannschaftskompositionen“ ermöglicht es uns, die Musiker:innen angemessen zu bezahlen, sowie Foto- und Videografen, Tontechniker, Gebühren, Fahrtkosten und Unterkünfte zu finanzieren.

Welche Nachhaltigkeitsziele verfolgt das Projekt?

Worum geht es bei den Zielen genau?
Mit der Kraft der Gemeinschaft schaffen wir eine bessere Zukunft. Mehr Info

Primäres Nachhaltigkeitsziel

Weniger Ungleichheiten

Wir sind immer daran interessiert internationalen Musiker:innen eine Bühne zu geben, bisher unter anderem aus den USA, Spanien, Mexiko, Italien, Frankreich, Korea. Da Komposition auch eine sehr männlich dominierte Kunst ist, achten wir auf ein ausgewogenes Verhältnis weiblicher und männlicher Künstler:innen. Indem wir bei unserem Konzert drei Musikerinnen aus Frankreich und Mexiko und einen Musiker aus Deutschland von Tempus Konnex auftreten lassen, leisten wir unseren Beitrag zu den SGD.

Das Projekt zahlt außerdem auf diese Ziele ein

Geschlechtergleichheit

Wirkungslogik des Projektes

Angestrebter Beitrag für die Gesellschaft

Menschen ohne Berührungspunkte mit neuer Musik können in einem Konzert vieleFacetten erleben - Konzert zeigt, dass Neue Musik relevant für Leipzig ist - Menschen werden durch Musik und Sport vereint, da Sport und Musik Emotionen erwecken

Erhoffte Änderung im Leben/Handeln derer, die wir erreichen

Publikum sieht, dass Kunst Zeit braucht: unter anderem Werke von jungen Komponist:innen und sehr renommierten Komponist:innen - dieser Prozess (von unerfahren zu renommiert) bedarf Förderung, Unterstützung und Aufmerksamkeit.

Was wir mit diesem Projekt tun (Maßnahmen) und wen wir damit erreichen

Ein Konzert veranstalten, bei dem Kurzkompositionen verschiedener internationaler Komponist:innen aufgeführt werden - Werke werden von professionellem Ensemble gespielt.- Zielgruppe: alle, alteingesessenes Publikum soll erweitert werden

Was wir in das Projekt investieren

Die 11 Komponist:innen haben ca. 4 Monate Zeit um jeweils eine Kurzkomposition mit thematischen Bezug zu Fußball zu komponieren.- 4 Musiker:innen haben jeweils ca. einen Monat Zeit um Werke alleine zu üben.- 3 Tage intensives Zusammenproben

Impressum
Kulturreflex e.V.
JiYoun Doo
Karl-Liebknecht Str.15
04107 Leipzig Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 3628
Unsere Kraft für die Gemeinschaft 2024

8.765 € von 25.000 € verteilt

Gemeinnützige Vereine und ehrenamtliche Initiativen sind nicht nur in bewegten Zeiten wichtig. Egal, ob sich dein Projekt für Sport, Soziales, Kultur, Bildung oder die Umwelt einsetzt – für unsere Gesellschaft ist es unverzichtbar. Deshalb verdoppeln wir die Unterstützung für dein gemeinwohlorientiertes Lieblingsvorhaben* auf unserer Regionalplattform „99 Funken“. Jedes Herzensprojekt kann so bis zu 1.300 Euro zusätzlich erhalten. Mach mit und sichere dir unsere Unterstützung!

*(Verdoppelt, bis zu einem Gesamtbetrag von 1.300 Euro pro Projekt, wird jede Unterstützung ab 5 Euro, bis die Fundingschwelle erreicht oder der Spendentopf leer ist. Die Aktion endet am 31. Juli 2024.)

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.