Ein Projekt aus der Region Ostsächsische Sparkasse Dresden

Ohne Licht keine Spannung - Neues Flutlicht für Seifersdorf

Ohne Licht keine Spannung - Neues Flutlicht für Seifersdorf
23.845 EUR
238 % Fundingschwelle erreicht
164 % Fundingziel erreicht
147
Unterstützer
Projekt erfolgreich
1.000 EUR

Co-Funding von
Ostsächsische Sparkasse Dresden

Umweltschonende Technik für die Flutlichtanlage des TSV Seifersdorf. Die Sanierung ermöglicht bessere Trainingsbedingungen. Sie ist zudem energiesparender und effizienter als unsere 20 Jahre alte defekte Anlage. Unterstütze uns und es werde Licht!

Ort Dippoldiswalde
Kategorie Sport

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Aspekte Sicherheit und Umweltschutz gehen uns alle an! Diesen Gedanken möchten auch wir beim TSV Seifersdorf realisieren. Aus diesen Beweggründen wollen wir bei der bevorstehenden Erneuerung des Flutlichtes einen Teil zum umwelt-/ ressourcenbewussten Leben beitragen. Mit deiner Hilfe rüsten wir unsere Anlage auf LED-Technik um und nehmen die alte Flutlichtanlage aus Sicherheitsgründen außer Betrieb.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Eine Umstellung auf LED bringt viele positive Effekte mit sich. Neben den deutlichen Einsparungen von CO₂ und Strom liegen weitere Vorteile beispielsweise in der langlebigen Betriebsdauer (ca. 50.000 h), der hohen Effizienz (90% Energieeinsparung im Vergleich zur handelsüblichen Glühlampe), der guten Lichtqualität (flackerfrei, hohe Helligkeit und verbesserte Intensität), der geringeren Wärmeentwicklung und dem garantieren UV-Strahlungsfreien Betrieb.
All diese aufgeführten Facetten leisten einen hohen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt. Die Frage: „Wer profitiert am meisten davon?“, lässt sich schnell und präzise beantworten. Ganz klar, unsere jüngsten Kicker! Sie lernen eine ressourcenschonende Technologie kennen. Langfristig garantieren wir ihnen damit bessere Trainings- und Förderungsbedingungen.
Natürlich ziehen auch unsere Damen- und Herrenmannschaften ihren Nutzen daraus. Sie müssen nicht mehr auf andere beleuchtete Plätze oder in die Halle ausweichen, um den Trainingsbetrieb durchzuführen. Außerdem würde die neue Lichtanlage es ermöglichen, Pflichtspiele auch am Freitagabend stattfinden zu lassen. Und was gibt es für einen Fußballers Schöneres, als unter der abendlichen Flutlichtatmosphäre zu spielen? Deine Unterstützung hilft uns bei der Verwirklichung der Ziele.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Liegt dir genauso viel an der Förderung des Breitensports? Dann lass uns gemeinsam dieses Projekt anpacken und ins Ziel bringen. Deine Hilfe bei diesem Vorhaben zeigt eine nachhaltige Wirkung. Einerseits schonen wir die Flora und Fauna. Anderseits geben wir Kinder und Jugendlichen bei der Ausübung ihres Hobbys eine langfristige Perspektive. Die gemeinsame Durchführung des Sportes Fußball an der frischen Luft fördert die Sozialkompetenz, die Fantasie, die Kreativität und stärkt die Gesundheit deiner Kinder.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn wir mit eurer Hilfe eine erfolgreiche Finanzierung meistern, möchten wir schnellstmöglich die Baumaßnahmen realisieren. Zusammen mit dem Geld aus dem Crowdfunding-Projekt und einem hohen Eigenleistungsanteil unserer Vereinsmitglieder wollen wir das Vorhaben im Herbst 2021 in die Tat umsetzen. Das Geld fließt in die Verbauung der neuen witterungsbeständigen Flutlichtmasten mit den modernen LED-Leuchten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Bei unserem TSV „Frohsinn“ Seifersdorf e.V. handelt es sich um einen kleinen Dorfverein im sächsischen Osterzgebirge. Die vielen ehrenamtlichen Helfer sorgen stets dafür, die Vereinsarbeit so familiär, wie möglich zu gestalten.
Wir ermöglichen es Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ihrem Sport in verschiedenen Sektionen wie Fußball, Volleyball, Reiten, Turnen uvm. nachzukommen.
Aktuell sind wir mit 363 angehörigen Personen der mitgliedstärkste Verein der Großen Kreisstadt Dippoldiswalde. Unsere Mitglieder können die Faktoren Spaß, Ehrgeiz und Zusammenhalt im Vereinsleben in vollen Zügen genießen. Die Sektion Fußball gliedert sich in acht Kinder- und Jugendteams, eine Damenmannschaft sowie drei Herrenteams. Wir verstehen uns nicht nur als klassischer Sportverein, welcher am sportlichen Wettbewerb teilnimmt und nach Erfolgen strebt. Vielmehr möchten wir unserer sozialgesellschaftlichen Verantwortung gegenüber Vereinsmitgliedern gerecht werden und gemeinnützige Erfolge feiern. Wem bringen sportliche Erfolge etwas, wenn gemeinschaftliche Aspekte vernachlässigt werden. Der TSV verkörpert ehrenamtliches und soziales Engagement. Wir möchten unseren Teil für ein besseres Miteinander beitragen. Die sozialen Projekte (die Schuhsammelaktion für Bedürftige in aller Welt, der Nachhilfeunterricht für Kinder während der Corona-Pandemie, die Organisation von Vereinsfesten usw.) fungieren hierfür als zahlreiche Beispiele.

Was ist die Fundingschwelle?

Bei Erreichen der Fundingschwelle können wir zusammen mit den Fördermitteln des Landes die Baumaßnahme starten. Mit jeder weiteren Spende minimiert sich der Eigenleistungsanteil unserer Mitglieder.
Impressum
TSV Frohsinn Seifersdorf e.V.
Dr. Rico Schneider
Bergstraße 77
01744 Dippoldiswalde Deutschland

Vertretungsberechtigter Vorstand

Dr. Rico Schneider
Andreas Menzer
Mireen Schreiber
Constance Gantke

Registergericht
Amtsgericht Dresden

Vereinsregisternummer
VR 40675

Steuernummer
206/140/00385 K3

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1840