Ein Projekt aus der Region Sparkasse Leipzig

Leipziger Yogatag

Leipziger Yogatag

Mit unserer Veranstaltung möchten wir einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Yogaarten und Lehrenden in Leipzig bieten um so die Integration lebensverbessernder Praktiken wie Yoga für das Allgemeinwohl zu fördern.

Ort Leipzig
Kategorie Veranstaltungen, Sport, Bildung
Startphase
Nachhaltigkeitsziele

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Leipziger Yogatag ist unsere jährliche Hauptveranstaltung, bei der Menschen die Möglichkeit haben, verschiedene Yoga-Stile direkt vor Ort auszuprobieren und sich mit Yoga-Lehrern aus Leipzig zu vernetzen. Unser Ziel ist es, Yoga für möglichst viele Menschen erfahrbar zu machen und die Vielfalt der Yoga-Formen sowie die lokale Yoga-Gemeinschaft zu präsentieren. Der Yogatag bietet sowohl erfahrenen Yogis als auch Anfängern die Chance, etwas Passendes zu finden. Zusätzlich bieten wir auch Yogastunden für Kinder sowie Kinderbetreuung an, um Eltern die Teilnahme zu ermöglichen.

Wer ist die Zielgruppe?

Unsere Zielgruppe sind alle Menschen aus Leipzig und dem Leipziger Umland, unabhängig von Alter und Fitnesslevel. Durch unser breites Yoga-Angebot möchten wir Yoga für jeden zugänglich machen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Projekt zielt darauf ab, Menschen zusammenzubringen und Unklarheiten über Yoga zu beseitigen. Yoga, Meditation und bewusstes Bewegen schaffen Räume für Achtsamkeit, Freude und persönliche Entwicklung, was heute mehr denn je gebraucht wird. Ihre Unterstützung ermöglicht es uns, dieses Ziel zu verwirklichen um gemeinsam einen positiven Beitrag zur Gesellschaft zu leisten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden die Gelder für die Miete der Veranstaltungsräume, Ehrenamtspauschalen für unsere mitwirkenden Mitglieder, Materialien wie Yogamatten und Kissen, Werbekosten und Dienstleistungen Dritter verwendet, die für eine erfolgreiche Umsetzung erforderlich sind. Überschüssige Mittel fließen in weitere Projekte des Yoganetzwerks und die Finanzierung zukünftiger Yogatage.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht das Leipziger Yoganetzwerk, einNetzwerk von über 50 zertifizierten Yogalehrern und -Lehrerinnen aus Leipzig und Umgebung.

Was ist die Fundingschwelle?

Die Fundingschwelle liegt bei 1500,- Euro, und ist der Mindestbetrag den wir zur Realisierung unseres Vorhabens benötigen. Das Ziel wäre alle Kosten abdecken zu können.

Welche Nachhaltigkeitsziele verfolgt das Projekt?

Worum geht es bei den Zielen genau?
Mit der Kraft der Gemeinschaft schaffen wir eine bessere Zukunft. Mehr Info

Primäres Nachhaltigkeitsziel

Gesundheit und Wohlergehen

Förderung der Gesundheit und des Wohlbefindens: Durch die Bereitstellung verschiedener Yoga-Stile und -Praktiken wird den Menschen die Möglichkeit gegeben, ihre körperliche und geistige Gesundheit zu verbessern.

Das Projekt zahlt außerdem auf diese Ziele ein

Weniger Ungleichheiten

Wirkungslogik des Projektes

Angestrebter Beitrag für die Gesellschaft

Gemeinschaftsaufbau und soziale Integration: Der Yogatag bietet eine Plattform für Menschen aus verschiedenen sozialen Hintergründen, sich zu vernetzen und gemeinsam an einem positiven Ziel zu arbeiten.

Erhoffte Änderung im Leben/Handeln derer, die wir erreichen

Das Projekt hilft den Menschen ein besseres Verständnis für die Vielfalt und Ausführung von Yoga zu entwickeln. Die Vorteile von Achtsamkeit und Mitgefühl welche man beim üben erlernt haben einen nachhaltig, positiven nutzen für alle.

Was wir mit diesem Projekt tun (Maßnahmen) und wen wir damit erreichen

Wir präsentieren bis zu 15 verschiedenen Yogastiele und es kommen um die 25 Lehrer. Für jeden wird etwas dabei sein alt, jung, anfänger wie Fortgeschrittene Yoga-Schüler. Wir schätzen die Besucherzahl auf 250 bis 400 Menschen die kommen werden.

Was wir in das Projekt investieren

Wir sind über 10 Leute die seit Anfang des Jahres ihre Ressourcen an Zeit investieren um dieses Projekt zu realisieren. Wir investieren dabei einen Großteil unserer jährlichen Mitgliederbeiträge für das Projekt.

Impressum
Leipzigeryoganetzwerk e.V.
Matthias Feiler
Stefanzweigstraße 21
04178 Leipzig Deutschland

www.leipzigeryoganetzwerk.de

Vorsitz: Stefanie Schmidt

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 3779
Unsere Kraft für die Gemeinschaft 2024

27.023 € von 30.000 € verteilt

Gemeinnützige Vereine und ehrenamtliche Initiativen sind nicht nur in bewegten Zeiten wichtig. Egal, ob sich dein Projekt für Sport, Soziales, Kultur, Bildung oder die Umwelt einsetzt – für unsere Gesellschaft ist es unverzichtbar. Deshalb verdoppeln wir die Unterstützung für dein gemeinwohlorientiertes Lieblingsvorhaben* auf unserer Regionalplattform „99 Funken“. Jedes Herzensprojekt kann so bis zu 1.300 Euro zusätzlich erhalten. Mach mit und sichere dir unsere Unterstützung!

*(Verdoppelt, bis zu einem Gesamtbetrag von 1.300 Euro pro Projekt, wird jede Unterstützung ab 5 Euro, bis die Fundingschwelle erreicht oder der Spendentopf leer ist. Die Aktion endet am 31. Juli 2024.)

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.