Ein Projekt aus der Region der Sparkasse Vorpommern

Grundüberholung Segel-Schulflugzeug

4.620 €
88 % Fundingschwelle erreicht
15
Unterstützer
28 Tage
1.385 €

aus dem Spendentopf
Sparkasse Vorpommern

Wir müssen unseren 35 Jahre alten Schuldoppelsitzer für die Segelflugausbildung grundüberholen lassen. Ohne diese technische Werterhaltung kann das Flugzeug in wenigen Jahren nicht mehr zugelassen werden.

Ort Bandelin
Kategorie Soziales

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Unser doppelsitziges Schulflugzeug "Janus" ist bereits 35 Jahre alt. Es hat cirka 6000 Starts hinter sich. Der Lack ist vergilbt, rissig und stumpf geworden. Sowohl die optischen, technischen wie die fliegerischen Werte dieses Segelflugzeuges sind dringend überholungsbedürftig.

Ohne eine Grundüberholung zieht der alte Lack Wasser und die GFK-Schichten werden irreversibel zerstört. Eine Neuanschaffung eines Schulflugzeuges ist mit ca. 90.000,- € in unserem Verein nicht darstellbar.

Wir haben aktuell ca. 15 Flugschüler, die in unserem Verein auf dem Flugzeug die Lizenz zum Piloten auf Segelflugzeugen erwerben. Die fortgeschrittenen Schüler nehmen außerdem an verschiedenen Wettbewerben des Streckensegelfluges im Land teil und hätten bessere Voraussetzungen mit einem neu instandgesetzten Segelflugzeug!

Zur Co-Finanzierung streben wir aktuell den Verkauf eines 50 Jahre alten Holz-Doppelsitzers für ca. 5000,- € an.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ob jung oder junggeblieben. Bei uns sind Flug- und Technikinteressierte jederzeit herzlich willkommen. Neben der Fliegerausbildung vermitteln wir im Verein Kenntnisse über Segelflugzeugtechnik, Wetter und es wird natürlich auch geschraubt und gebaut. Parallel machen alle Schüler die Ausbildung zum Segelflugpiloten. Dies ist häufig eine Voraussetzung zum Piloten in der gewerblichen Luftfahrt.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der Traum vom Fliegen muss keiner bleiben. Bei uns im Verein ist das für alle möglich - ob als Schüler oder Mitflieger.

Vor allem möchten wir für Technik interessieren, Jugendliche vom Computer in die "reale" Welt der Fliegerei begleiten, Wettbewerbsvergleiche ankurbeln, Meisterschaften im Jugendalter ernöglichen und im "Idealfall" Schüler auf den Berufsweg Pilot vorbereiten.

Rückblickend auf die letzten Jahre wurden 2 Segelflugpiloten unseres Vereins Kapitäne in renommierten Luftfahrtunternehmen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Unser Schulflugzeug wird in einem zertifizierten Luftfahrtbetrieb grundüberholt.

Dies bedeutet, das Flugzeug wird komplett abgeschliffen, Defekte in der GFK-Deckschicht repariert und abschließend neu lackiert. Diese Werterhaltung kostet ca. 16.000 €.

Wenn wir über die Fundingschwelle hinaus kommen, könnten wir unsere Ersparnisse für weitere Projekte einsetzen und einen möglicherweise schlechteren Verkauferlös des zweiten Flugzeuges abfedern.

Wer steht hinter dem Projekt?

SFC-Greifswald.de
Sportfliegerclub Greifwald e.V.
sowie alle Förderer des Jugendstreckenfluges!

Was ist die Fundingschwelle?

Wir haben gespart und möchten das Ziel gern in 2020 umsetzen! Dafür fehlen uns noch mindestens 5.200,00 €. Eine Grundüberholung kostet ca. 16.000,-€.

Tags: Lackierung Segelflugzeug, Jugend und Technik, Segelflugzeug, Grundüberholung Segelflugzeug, f

Impressum
SFC Greifswald
Sportfliegerclub Greifswald e.V.
Flugplatz Schmoldow
17506 Bandelin Deutschland

Dr. Lutz Völker
Am Mühlenberg 2
17506 Gützkow

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1201

Aktion Spendentopf

aus dem Spendentopf Sparkasse Vorpommern

2019 sollte eurer Jahr werden? Ihr hattet aber noch keine Zeit, eure guten Vorsätze in die Tat umzusetzen? Macht nichts! Wir unterstützen euch weiterhin mit unserem Spendentopf und füllen ihn um 10.000 Euro auf. So erhält jeder Verein die Chance, für sein Herzensvorhaben eine Unterstützung aus dem Spendentopf zu bekommen. Jedes Funding wird dabei von der Sparkasse Vorpommern so lange verdoppelt, bis die Hälfte zu erfolgreichen Finanzierung erreicht oder der Spendentopf leer ist. Wie immer lohnt es sich, schnell zu sein!

16.760 € von 20.000 € verteilt