Ein Projekt aus der Region Erzgebirgssparkasse

Unsere Kinder wollen matschen!

7.535 EUR
125 % Fundingschwelle erreicht
75 % Fundingziel erreicht
60
Unterstützer
Projekt erfolgreich
1.980 EUR

Co-Funding von
Erzgebirgssparkasse

Der Förderverein Kita "Borstel" e.V. möchte das Gelände der Kita "Borstel" mit einem Matschplatz aufwerten. Mit vielen Naturmaterialien soll eine "Naturbaustelle" entstehen, die den Kindern das Spielen mit Wasser, Sand, Erde, Steinen etc. ermöglicht.

Ort Grünhainichen
Kategorie Bildung

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Kindergarten ist ein Ort zum spielen, Freunde treffen, entdecken und glücklich sein. Jedes Kind liebt es zu matschen und zu experimentieren. Die geplante Naturbaustelle bietet im Sommer und im Winter tolle Spielmöglichkeiten für unsere Kinder! Wir alle erinnern uns an das Spielen am Bach, das Anstauen, Erde mit den Händen bewegen, Stöcke sammeln. Dabei lernten wir die Kraft des Wassers kennen und wurden zu kleinen Forschern. All das möchten wir den Kindern in unserer Kita bieten und sie dabei fördern, ihre motorischen und kognitiven Fähigkeiten zu schulen. Und ganz nebenbei können sich die Kinder einfach mal nach Herzenslust dreckig machen :)
Außerdem wollen wir Bäume pflanzen und so auch für eine Wohlfühlatmosphäre für die nächsten Generationen von Kita-Kindern sorgen.
Unsere Kinder sind unsere Zukunft. Sie verdienen beste Voraussetzungen um glücklich aufzuwachsen und naturbewusstes und langfristiges Planen und Handeln von Erwachsenen, die ihre Umgebung gestalten.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Kinder unserer Kita machen momentan schwierige Zeiten durch, denn die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie treffen leider insbesondere die Kleinsten. Für unsere insgesamt 108 Kinder (Kindergarten und Hort) möchten wir das Außengelände unserer Kita aufwerten und damit dazu beitragen, dass sie sich in der Kita wohlfühlen und einfach nur Kind sein dürfen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unser Projekt setzt ein Zeichen, sich für Kinder stark zu machen. Ein Zeichen für die Unterstützung in dieser schwierigen Zeit, in der es oft die Jüngsten unserer Gesellschaft trifft. Wir möchten die Unbekümmertheit und den Entdeckerdrang unserer Kinder bewahren und brauchen dafür Ihre Hilfe! Jeder Unterstützer leistet einen Beitrag zu mehr Freude im Kindergartenalltag. Der Kindergarten wird durch unser Projekt nachhaltig aufgewertet. Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, wenn sie schmutzig, aber rund um glücklich und zufrieden nach Herzenslust matschen dürfen.

Unser Projekt wertet das Gelände unserer Kita entscheidend auf. Es verbessert langfristig die Nutzung des Gartens durch unzählige Spielmöglichkeiten. Es schafft für unsere Kinder eine Wohlfühlatmosphäre, in dem durch verschiedenen Elemente zum Spielen, aber auch durch die Neupflanzung von Bäumen der Garten eine neue Struktur bekommt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld kommt in vollem Umfang dem Bau des naturnahen Matschplatzes für unsere Kinder zugute. Wir werden regionale Firmen mit der Umsetzung beauftragen sowie viel in Eigenleistung stemmen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind der gemeinnützige und ehrenamtlich tätige Förderverein Kita "Borstel" e.V. Die Vereinsmitglieder (ErzieherInnen, Eltern- und Großeltern) setzen sich (auch) in Ihrer Freizeit für die Belange der Kinder ein.

Was ist die Fundingschwelle?

Wenn wir die Fundingschwelle erreichen, können wir Bäume pflanzen und einen Großteil des Materials für den Matschplatz bezahlen. Wenn wir auch das Fundingziel erreichen, können wir örtliche Firmen mit dem Bau beauftragen.
Impressum
Förderverein Kita "Borstel" e.V.
Lisa Arnold
Gartenstraße 5
09579 Grünhainichen OT Borstendorf Deutschland

Kita "Borstel"
Leiterin Frau Richter
Tel.: 037294 1541

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1893