Ein Projekt aus der Region Sparkasse Leipzig

Musikunterricht, Chor, Konzerte: Kawai-Flügel braucht Update

Musikunterricht, Chor, Konzerte: Kawai-Flügel braucht Update

Unzählige Stunden Klavierunterricht, Begleitung der Chorproben, Instrumentalvorspiele und Konzertabende - unser Konzertflügel der Marke „Kawai“ ist viel im Einsatz und benötigt nun eine größere Wartung und Instandsetzung.

Ort Schkeuditz
Kategorie Kunst & Kultur, Bildung
700 €
53 % Fundingschwelle erreicht
4
Unterstützer
47 Tage
350 €
Co-Funding
Nachhaltigkeitsziele

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Unser Konzertflügel der Marke „Kawai“ benötigt eine größere Wartung und Instandsetzung. Vor 11 Jahren konnten wir ihn Dank vieler privater Spenden und Unterstützung durch Sponsoren gebraucht erwerben. Seitdem haben unsere Klavierschülerinnen und Klavierschüler (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) unzählige Stunden darauf geübt. Jährlich zeigen sie mindestens viermal ihre Lernerfolge im Rahmen der Instrumentalvorspiele vor Publikum. Unser Chor „Molto Vocale“ nutzt ihn wöchentlich für seine Probenarbeit und die Einstudierung neuer Lieder. Außerdem veranstalten wir jedes Frühjahr ein „Geburtstagskonzert“ für unseren Kawai-Flügel. An diesem besonderen Konzertabend erfreuen professionelle Pianistinnen und Pianisten, begleitet durch Gesang und andere Instrumente das Schkeuditzer Publikum. Der Flügel wird gut gepflegt und regelmäßig gestimmt. Aber um die gute Klangqualität und Spielbarkeit des Flügels zu erhalten, müssen einige Bauteile überarbeitet und ggf. erneuert werden.

Wer ist die Zielgruppe?

Die Sanierung des Flügels kommt direkt unseren Instrumentalschülerinnen und -schülern sowie dem Chor „Molto Vocale“ zu Gute und sichert langfristig den Klavierunterricht und die Chorproben in unserem Verein. Derzeit lernen bei uns 17 Schülerinnen und Schüler zwischen 6 und 63 Jahren bei zwei Klavierlehrern. Die 41 Sängerinnen und Sänger unseres Chores sind zwischen 35 und 74 Jahre alt. Stetig kommen neue Gesangsbegeisterte hinzu. Außerdem ermöglichen Sie damit viele musikalische Konzertabende voll schöner Melodien und kraftvoller Akkorde für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger in Schkeuditz und Umgebung.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit Ihrer Unterstützung leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Freude am Klavierspielen und zu motivierenden Lernerfolgen für große und kleine Klavierschülerinnen und Klavierschüler sowie zur Freude am gemeinsamen Singen und Musizieren für Jung und Alt. Ein intakter, gut klingender Flügel ist unabdingbar um weiterhin Profimusiker für unsere abwechslungsreichen „Kawai-Geburtstagskonzerte“ gewinnen zu können. So leisten wir einen Beitrag zur Vielseitigkeit des Kulturellen Angebots in der Region.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die finanziellen Mittel des 99Funken-Crowdfunding wird der gemeinnützige Verein „Villa Musenkuss e.V.“ dazu nutzen, den Kawai-Flügel von dem Klavierbauer Stephan Wittig professionell warten, überarbeiten und stimmen zu lassen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, der Villa Musenkuss e.V., sind ein Soziokulturelles Zentrum und ein gemeinnütziger Kulturverein, der seit über 30 Jahren kulturelle Bildung und künstlerische Freizeitgestaltung für alle Generationen anbietet. Zu unserem Spektrum zählen Instrumentalunterricht für verschiedenste Instrumente, Chorgesang, Theaterspiel, Tanz und musikalische Frühförderung sowie Kreativangebote, Ferienworkshops und weitere Projekte. Als Konzertveranstalter beispielsweise des Schkeuditzer Neujahrskonzerts, der Weihnachtskonzerte mit dem Chor „Molto Vocale“, Familienkonzerten und vielen mehr liegt uns der Zugang zu Musikerlebnissen für Jedermann besonders am Herzen.
Sabine Adolph und Maria Harder sind beide seit früher Kindheit mit dem Kulturangebot des Vereins aufgewachsen und vertreten den Verein seit 2020 als ehrenamtliche Vorstandsvorsitzende.

Was ist die Fundingschwelle?

Mit Erreichen der Fundingschwelle können die nötigsten Überarbeitungen vorgenommen werden. Die abgenutzten Hammerköpfe, die zu jeder Klaviertaste gehören und die Saiten anschlagen, können mit neuem Filz bezogen werden. Dann wird der Flügel neu intoniert.

Welche Nachhaltigkeitsziele verfolgt das Projekt?

Worum geht es bei den Zielen genau?
Mit der Kraft der Gemeinschaft schaffen wir eine bessere Zukunft. Mehr Info

Primäres Nachhaltigkeitsziel

Hochwertige Bildung

Das Erlernen eines Instruments oder das gemeinsame singen im Chor steigert das Selbstwertgefühl und das Bewusstsein, Teil einer Gemeinschaft zu sein. Es vermittelt, wie man mit Spaß und Freude an Musik aus aller Welt seinen Horizont erweitert und stetig neues Lernen kann.

Das Projekt zahlt außerdem auf diese Ziele ein

Geschlechtergleichheit Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Wirkungslogik des Projektes

Angestrebter Beitrag für die Gesellschaft

Neben den vielen KursteilnehmerInnen und Chormitgliedern profitieren alle kulturinteressierten Bürgerinnen und Bürger von diesem Projekt.

Erhoffte Änderung im Leben/Handeln derer, die wir erreichen

Wir erhoffen uns, dass so viele Menschen wie möglich mit Musik in Kontakt kommen, dabei selbst Lust bekommen sich musikalisch auszuprobieren und durch die Musik vielleicht einen neuen Blickwinkel auf unser Miteinander gewinnen.

Was wir mit diesem Projekt tun (Maßnahmen) und wen wir damit erreichen

Wir verbessern die Lernbedingungen unserer MusikschülerInnen und die Probenarbeit des Chores. Die resultierenden Konzerte erreichen von Familien bis Senioren alle, die sich in Schkeuditz und Umgebung für Musik begeistern.

Was wir in das Projekt investieren

Unser ehrenamtlich arbeitender Vereinsvorstand plant und koordiniert dieses Projekt. Die Vereinsmitglieder helfen bei der Durchführung der verschiedenen Konzerte ebenfalls ehrenamtlich. Einen Teil der Kosten finanzieren wir aus sonstigen Spenden.

Impressum
Villa Musenkuss e.V.
Sabine Adolph
Weststr. 7
04435 Schkeuditz Deutschland

Mehr Infos unter:

Direkter Kontakt zum Vorstand: vorstand@villa-musenkuss.de

Vereinsregister Amtsgericht Leipzig Nr. 30741
Gemeinnützigkeit anerkannt beim Finanzamt Eilenburg ESt.Nr. 237/140/00497
Sparkasse Leipzig | IBAN DE60 8605 5592 1149 2311 70
BIC WELADE8LXXX
Vorstandsvorsitzende: Sabine Adolph, Maria Harder
Vorstand: Simone Kluge, Birgit Stöhr

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 3695
Unsere Kraft für die Gemeinschaft 2024

8.765 € von 25.000 € verteilt

Gemeinnützige Vereine und ehrenamtliche Initiativen sind nicht nur in bewegten Zeiten wichtig. Egal, ob sich dein Projekt für Sport, Soziales, Kultur, Bildung oder die Umwelt einsetzt – für unsere Gesellschaft ist es unverzichtbar. Deshalb verdoppeln wir die Unterstützung für dein gemeinwohlorientiertes Lieblingsvorhaben* auf unserer Regionalplattform „99 Funken“. Jedes Herzensprojekt kann so bis zu 1.300 Euro zusätzlich erhalten. Mach mit und sichere dir unsere Unterstützung!

*(Verdoppelt, bis zu einem Gesamtbetrag von 1.300 Euro pro Projekt, wird jede Unterstützung ab 5 Euro, bis die Fundingschwelle erreicht oder der Spendentopf leer ist. Die Aktion endet am 31. Juli 2024.)

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.