Login
Registrieren
Ein Projekt aus der Region der Ostsächsische Sparkasse Dresden

Ein Dach fĂĽr den Winter - Errichtung einer Kalthalle

15.736 €
63% Fundingschwelle erreicht
77
UnterstĂĽtzer
34 Tage

Mit Ihrer Unterstützung möchten wir eine eigene Sporthalle errichten, die insbesondere das Kindertraining in den Wintermonaten absichert. Mit der Halle haben wir bessere Entwicklungsmöglichkeiten und schaffen zusätzliche Angebote in Dresden Nickern. >>> 1 für 5. Die Ostsächsische Sparkasse Dresden gibt für jede 5€ Unterstützung 1€ dazu.

Ort Dresden
Kategorie Sport

Ăśber unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir bitten um Spenden um die den zur Finanzierung nötigen Eigenanteil für die Errichtung der Kalthalle aufbringen zu können. Wir wollen es mit Ihrer Hilfe schaffen, eine eigene Sporthalle zu errichten.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit angesparten Eigenmitteln und eingeworbenen Spenden möchten wir den für das Förderprojekt nötigen Eigenanteil aufbringen. Daher bitten wir die breite Öffentlichkeit und natürlich die Vereinsmitglieder selbst um Spenden. Auf eine Mitgliederumlage verzichten wir aus sozialen Gründen - nicht jedes Vereinsmitglied kann soetwas leisten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstĂĽtzen?

In Dresden herrscht noch immer ein Mangel an Trainingszeiten in Sporthallen. Für Fussballvereine ist es besonders schwer, weil nicht alle Hallen dafür freigegeben sind, und andere Sportarten durch die ganzjährige Nutzung naturgemäß ein Vorrecht auf besonders nachgefragte Hallenzeiten haben. Wir sind einer der wenigen Vereine, die grundsätzlich Erweiterungsmöglichkeiten haben. Das wollen wir nutzen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn wir es schaffen, Spenden in Höhe von 30.000 € einzuwerben, können wir zusammen mit angesparten Eigenmitteln und einem Kredit den Bauantrag für die Errichtung der Kalthalle stellen. Sollten wir erfolgreicher sein, reduzieren sich der Kreditbetrag und oder die nötigen Eigenmittel, die für weitere Erweiterungsprojekte zurückgestellt werden. Wir planen zudem die Errichtung eines zusätzlichen Kleinfelds.

Wer steht hinter dem Projekt?

Initiator des Projektes ist die SG Gebergrund Goppeln e.V., vertreten durch die Vorstandsmitglieder Thomas Hering (Schatzmeister) und Berno Herklotz (stellv. Vereinsvorsitzender).

Was ist die Fundingschwelle?

Sofern wir 25.000 € einwerben können, reichen die Eigenmittel zusammen mit einem Bankkredit in gleicher Höhe zur Finanzierung des Eigenanteils aus.

Tags: fuĂźball, Halle, Sport, Kinder, Gebergrund

Impressum
SG Gebergrund Goppeln e.V.
Berno Herklotz
Wittgensdorfer StraĂźe 30
01257 Dresden Deutschland

Internet: www.gebergrund-goppeln.de

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).

Auch unterstĂĽtzt durch

Dieses Projekt erhält ein cofunding durch die Ostsächsische Sparkasse Dresden. Alle Unterstützungen ab 5€ werden mit 1€ von der Sparkasse unterstützt. Gibt ein Unterstützer 15€, so erhält das Projekt 3€ von der Sparkasse.