Ein Projekt aus der Region der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg

Ein Erlebnisbereich für Isenbütteler Kindergartenkinder

2.484 €
Fundingschwelle erreicht
99% Fundingziel erreicht
21
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Der Flur in unserer Kindertagesstätte Isenbüttel soll sich möglichst noch in diesem Jahr in einen Erlebnisbereich zum Balancieren, Klettern oder auch zum Träumen verwandeln. Helfen Sie mit, unsere Idee für die Kinder Wirklichkeit werden zu lassen!

Ort Isenbüttel
Kategorie Bildung

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

In den schon mehr als 20 Jahren seit Eröffnung unserer Kita hat sich einiges getan: Immer wieder haben wir unser Angebot angepasst, neue Gruppen geschaffen, die Räume umgestaltet – alles, damit unsere mittlerweile 80 Krippen- und Kindergartenkinder ein Umfeld haben, das zu unseren Schwerpunkten Bewegung und Selbständigkeit passt.

Ein Bereich unseres Gebäudes kam dabei noch zu kurz: Unser Flur mit seiner aktuellen Funktion als Garderobe kann für die Kinder bestenfalls als Rennstrecke dienen. Ein attraktiver Bereich ist er nicht gerade. Das wollen wir ändern:

Neben der Garderoben-Funktion soll unser Flur künftig Möglichkeiten zum Aktivsein und Lernen neuer Dinge in kleinen Gruppen bieten. Eine Kita-Raum-Expertin hat uns ein Konzept erstellt, das wir umsetzen wollen.

Der Plan steht, die Kosten stehen fest – es kann losgehen. Schneller als gedacht haben wir schon Zusagen für einen erheblichen Teil der Mittel erhalten. Mit diesem Projekt und Ihrer Unterstützung hoffen wir, die jetzt noch fehlende Summe zusammen zu bekommen.

Gelingt das, starten wir unser Vorhaben noch in diesem Jahr. Wenn nicht, fällt ein wichtiger Teil des Geldes weg, für die wir nur eine Zusage bis Ende 2016 haben. Dann bleibt die Situation, wie sie jetzt ist.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unsere Antwort auf Langeweile ist Aktivität und Beweglichkeit in Körper und Geist. Wem Bewegung Spaß macht und wer Lust verspürt, immer wieder Neues zu entdecken, kann sein Leben ganz bewusst selbstbestimmt gestalten. Das wollen wir vermitteln.

Angesichts des Trends, sich immer häufiger von technischen Hilfsmitteln „bespaßen“ zu lassen, legen wir darauf besonderen Wert. Darum wollen wir den vor 23 Jahren unter damaligen Voraussetzungen konzipierten Garderobenbereich in eine Erlebnislandschaft verwandeln.

Schon beim Betreten der Kita kann man dann sehen, dass Aktivität, Kreativität und selbstbestimmtes Lernen miteinander Hand in Hand gehen.

Davon profitieren die Kinder in unserer Kindertagesstätte - und bald vielleicht Ihr Sohn, Ihre Tochter oder Ihr Enkelkind.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Gebäude unserer Kindertagesstätte zeigt schon von außen, dass es sich hier um kein gewöhnliches Wohngebäude handelt. Kreativität und Freude am gemeinsamen Lernen und Bewegen sind hier zu Hause.

Das soll sich auch im Innern fortsetzen. Wir haben ein Konzept erdacht, das die besondere Architektur des Kindergartens bei der Gestaltung des Erlebnisbereiches aufgreift und zum Beispiel die schrägen, großen und runden Fenster mit einbezieht.

Derzeit können sich die Kinder zum Spielen in Kleingruppen schlecht in eine Nische zurückziehen. Sie sind mit vielen anderen in einem größeren Raum und haben keine Möglichkeit, sich auf ihr Spiel zu konzentrieren.

Mit Ihrer Unterstützung wird es möglich, im Gebäude weitere Flächen zu schaffen, die den Spielraum der Kinder deutlich erweitern.

Mit Ihrem Engagement tragen Sie dazu bei, das Erlebnis „Kindergarten“ für die Kinder deutlich zu verbessern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn wir unser Fundingziel erreichen, haben wir alle nötigen Mittel zusammen. Wir können noch in diesem Jahr den Startschuss für den Umbau geben.

Aus unserer alten Garderobe wird dann ein spielfreundlicher Erlebnisflur, der auch Stauraum für die Jacken, Hosen, Schuhe, Stiefel und sonstigen Mitbringsel der Kinder bietet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das ganze Team der Kindertagesstätte Isenbüttel Wendehof ist Feuer und Flamme für dieses Projekt – allen voran die Leiterin der vom Deutschen Roten Kreuz im Kreisverband Gifhorn betriebenen Tagesstätte.

Das DRK übernimmt im Hintergrund die verwaltenden Tätigkeiten und stellt bei Bedarf ab einem Betrag von 200 Euro auf Wunsch auch Spendenquittungen aus.

Tags: Kita, Isenbüttel, Garderobe, Kinder, Kindergarten

Impressum
DRK Kindertagesstätte Isenbüttel Wendehof
Am Wendehof 4
38550 Isenbüttel Deutschland

www.kita-isenbuettel.de
05374 5384

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).