Ein Projekt aus der Region Sparkasse Elbe-Elster

Hüttenzauber Jeßnigk

11.703 EUR
234 % Fundingschwelle erreicht
117 % Fundingziel erreicht
37
Unterstützer
Projekt erfolgreich
5.000 EUR

Co-Funding von
Sparkasse Elbe-Elster

Jung und Alt in Jeßnigk wünschen sich einen Ort zum Zusammenkommen. Einen Ort zum gemeinsamen Verweilen. Dazu wollen wir in ehrenamtlicher Tätigkeit eine Grillhütte bauen, mit Sitzgelegenheiten, die jederzeit für alle im Dorf nutzbar ist.

Ort Schönewalde
Kategorie Stadt- & Regionalentwickung

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Unser Projekt bezieht sich auf den Bau einer Grillhütte, die im Herzen des Dorfes als Treffpunkt für alle Jeßnigker zur Verfügung steht. Des Weiteren ist geplant den Dorfanger nicht nur durch den Bau der Hütte zu verschönern, sondern auch Sitzgelegenheiten und Bäume oder Büsche zu pflanzen die durch den Bau der neuen Feuerwehr entfernt werden mussten.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es die Gemeinschaft im Dorf wieder mehr zusammen zu bringen und den Dorfanger wieder ansehnlicher zu gestalten. Eben einen Ort zum Verweilen zu schaffen.

Besondere Nutzer der Grillhütte werden sein:
- die Kinder des Dorfes
- unsere BestAger "Seniorentreff"
- die FFW Jeßnigk und Dubro
- der Männerchor "Genreserve"
- die Jeßnigker Jugend "Jugendclub"
- der Förderverein für Kultur und Brauchtumspflege Jeßnigk e.V.

Es sollen Veranstaltungen stattfinden wie:
- Kindertag
- Feuerwehrwettkämpfe
- Weihnachtsmarkt
- Sommerfest
- Vereinsveranstaltungen

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wie heißt es so schön: „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.“ Und das Team des Hüttenzaubers Jeßnigk haben so viel gewagt. Viel Mut für Neues, Herzblut und Engagement haben sie in ihr Projektideen und das Crowdfunding gesteckt. Also helft mit, damit Träume Wirklichkeit werden.

Das kommunikative Miteinander wird insbesondere auf dem Land immer wichtiger. Hier entsteht ein Platz für alle im Dorf. Hier wird von Networking über Spiel und Spaß alles möglich sein.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für Materialien, die Baukosten der Hütte, das Pflastern der Grundfläche und die pflanzliche Verschönerung verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Förderverein für Kultur- und Brauchtumspflege e.V. Jeßnigk mit seinem Team ist Initiator für dieses Projekt.

Was ist die Fundingschwelle?

Die Materialkosten für Hütte und Pflaster betragen ca. 5000€. Nach Erreichen der Fundingschwelle, können wir mit der Unterstützung der Sparkasse: - einen Sitzbereich plastern - Bänke und Tische bauen - die Anlage begrünen - die Hütte kreativ bemalen
Impressum
Förderverein für Kultur und Brauchtumspflege Jeßnigk e.V.
Manuela Hoch
Jeßnigk 42
04916 Schönewalde Deutschland

Eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgericht Cottbus unter VR 4255 CB.
Vertretungsberechtigt sind:
Manuela Hoch - Vereinsvorsitzende
Rigo Golm - stv. Vereinsvorsitzender

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1847