Ein Projekt aus der Region der Ostsächsische Sparkasse Dresden

Wunderfitziges von Kasper und Co

1.831 €
Fundingschwelle erreicht
92% Fundingziel erreicht
21
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Der Verein Freunde der Puppentheatersammlung Dresden veranstaltet vom 4. bis 9. Oktober 2016 die "Erst-beste Puppenspielwoche - Wunderfitziges von Kasper & Co" und feiert damit nicht nur sein 25-jähriges Bestehen, sondern auch ein Genre, das mehr als Kaspertheater zu bieten hat. Es soll ein Fest für Kinder und Erwachsene sein, die neben Puppenspielaufführungen auch Lesungen, Führungen und Vorträge erleben können.

Ort Dresden
Kategorie Kunst & Kultur

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

In diesem Jahr wird der Verein 25Jahre und veranstaltet aus diesem Anlass die "Erst-beste Puppenspielwoche - Wunderfitziges von Kasper & Co" im Museum für Sächsische Volkskunst mit Puppentheatersammlung. Das Programm gestaltet sich passend zur derzeitigen Ausstellung „Bücherhelden auf der Puppenbühne“.


Die Freunde der Puppentheatersammlung wollen die Sammlung in der Öffentlichkeit bekannter machen, auf die Ausstellung hinweisen und das Genre Puppentheater mit seinen Facetten zugänglicher machen sowie lokal ansässigen Puppenspielern eine Bühne bieten.

Die Puppentheatersammlung Dresden ist eine der größten Sammlungen ihrer Art. Sie beherbergt zahlreiche Figuren und Inszenierungen des Genres. Darunter finden sich zahlreiche Schätze, von denen im Museum für Sächsische Volkskunst einige Objekte gezeigt werden können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Kinder und Erwachsene, die sich für Puppentheater interessieren oder dieses Genre einfach kennenlernen wollen sollen rund um das Thema Puppentheater Veranstaltungen besuchen können. Und alle, die gern ins Theater gehen, Lesen und beides miteinader verbinden wollen. ,Die "Erst-beste Puppenspielwoche" in Dresden bietet Gelgenheit Puppenspiele zu erleben, die Ausstellung zu besuchen sowie Lesungen und Fachvorträgen zu lauschen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

(Puppen)Theater ist Faszination und Illusion zugleich. Um dieses Erlebnis greifbar zu machen, benötigen wir deine finanzielle Unterstützung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden die Künstlergagen innerhalb der Festwoche mit finanziert. Um ein qualitativ gutes Programm anzubieten, brauchen wir deine Spende.

Wer steht hinter dem Projekt?

Frau Löser, Herr Thiel und Herr Bornemann - das sind kulturbegeisterte Menschen, die die Puppenspielwoche für Künstler und Publikum zum Erfolg bringen wollen.

Tags: Theater, Erwachsene, Kinder, Puppenspiel, Familie

Impressum
Verein: Freunde der Puppentheatersammlung Dresden e.V.
Alexandra Löser
Deutschland

Alexandra Löser - Vorsitzende
Hans-Martin Thiel - Stellvertreter
Jörg-Michael Bornemann - Schatzmeister

Vorstand: Jörg-Michael Bornemann, Anette Hess, Alexandra Löser, Hans-Martin Thiel, Sabine Ulbrich

Geschäftsstelle:
Freunde der Puppentheatersa

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).