Ein Projekt aus der Region Salzlandsparkasse

Ein Zelt für den Hof der klugen Tiere

Ein Zelt für den Hof der klugen Tiere

Wir brauchen deine Unterstützung um unseren Gästen auch bei schlechtem Wetter einen unvergesslichen und schönen Aufenthalt auf unserem Erlebnishof ermöglichen. Mach mit!

Ort Staßfurt
Kategorie Kunst & Kultur

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir sind der Hof der klugen Tiere, ein als Familienunternehmen geleiteter Erlebnishof mit vielen verschiedenen Tieren von Hunden, Katzen und Schafen bis hin zu Lamas, Papageien und Vogelspinnen. Mit unseren Tieren zeigen wir bei Kindergeburtsfeiern, Kita-, Senioren und Familienausflügen und zur Weihnachtszeit tolle und lehrreiche Programme. Man kann bei uns Kaffee und Kuchen genießen und die Seele baumeln lassen. Außerdem veranstalten wir Feriencamps bei denen Kinder mit uns gemeinsam Programme einstudieren. Stellt euch uns als eine Mischung aus Bauernhof, Zoo, Spielehaus und Theater vor.

Damit wir das alles unabhängig vom Wetter bieten können, benötigen wir ein großes Zelt, da wir bisher meist unter freiem Himmel agierten. Mit deiner Hilfe können wir noch mehr Menschen glücklich machen und Kinderaugen zum Leuchten bringen!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, möglichst allen unseren Gäste eine tolles Ausflugsziel zu bieten. Das Zelt hilft uns dabei auch bei Hitze, Kälte und Regen unsere Gäste und Tiere bequem unterzubringen. Insbesondere für Rollstuhlfahrer und Familien mit kleinen Kindern ist unsere bisherige Unterbringung schwierig, mit dem Zelt sind wir deutlich barrierefreier. Außerdem haben wir mit einem “festen Dach“ über dem Kopf viel mehr Möglichkeiten bei der Gestaltung der Programme, z.B. durch eine professionelle Beleuchtung der Bühne im Zelt oder dem geschützten Aufbau eines Bühnenbildes. Bitte unterstütze uns, damit wir nach Corona so richtig durchstarten können!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

In einer Zeit da sich Mensch und Natur immer weiter entfremden, sehen wir uns als eine Begegnungsstätte der modernen Art, in der wir insbesondere Kindern den wirklich hautnahen Kontakt mit unseren Schützlingen ermöglichen. Wir vermitteln auf spielerische Art Natur- und Tierschutzgedanken und sensibilisieren die Kinder so für einen offenen und liebevollen Umgang mit unserer Umwelt. Zu unseren Gästen gehören aber auch oft Bewohner aus Behinderten- oder Seniorenwohneinrichtungen von denen viele, wie der „Verein schwerstkranker Kinder und ihrer Eltern e. V.“ und der Verein „Menschenzauber e.V.“ inzwischen zu unseren Stammgästen zählen, da sie bei uns und unseren Tieren unbeschwerte Stunden verbringen können.Viele unserer Tiere sind zudem aus schlechter oder schwieriger Haltung zu uns gekommen, oft in Zusammenarbeit mit Tierschutzeinrichtungen und den Behörden und haben hier ein neues Zuhause gefunden.

Aufgrund der Corona-Krise sind wir seit Längerem praktisch ohne Einnahmen. Keine Sorge, die Tiere sind versorgt, aber nur mit deiner Unterstützung können wir den nächsten großen Schritt gehen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei der vollen Summe können wir neben dem Zelt auch alle anderen damit verbunden Kosten decken, wie z.B.: der Vorbereitung des Baugrunds, einem gepflasterten Boden, Bühnenbild, Beleuchtung, Soundanlage und Bestuhlung.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die Familie Behring, die gemeinsam den Hof der klugen Tiere als Familienunternehmen führt.

Was ist die Fundingschwelle?

Mit 15.000 Euro können wir das Zelt kaufen und den Baugrund vorbereiten. Mit 18.000 Euro können wir zusätzlich die Bestuhlung, die Beleuchtung, das Bühnenbild und Dekorationen bezahlen.
Impressum
Tierschule Behring
Kathlen Behring
Glöther Weg 15
39418 Staßfurt Deutschland

UST-ID: DE226754493

https://www.hofderklugentiere.de/

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1833