Ein Projekt aus der Region der Sparkasse Mecklenburg-Nordwest

HimmelsBeet

1.536 €
307 % Fundingschwelle erreicht
76 % Fundingziel erreicht
20
Unterstützer
Projekt erfolgreich
250 €

aus dem Spendentopf
Sparkasse Mecklenburg-Nordwest

Die Königskinder vom SinnesReich finden ihr neues HimmelsBeet. Wir möchten unseren Kindern einen Naturerfahrungsraum bieten, in dem wir mit ihnen in einem Kleingarten pflanzen, ernten, forschen und Sinneseindrücke sammeln.

Ort Wismar
Kategorie Bildung

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses, inmitten der Altstadt von Wismar, befindet sich unser Elterninitiativkindergarten SinnesReich. Ein Garten im Innenhof bietet viele Gelegenheiten zum Bewegen, Entdecken und Entspannen.
Hier leben, spielen und lernen bis zu 30 Kinder unterschiedlicher Herkunft miteinander.
Träger des Kindergartens ist der Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Wismar e.V.
Wir sind ein naturpädagogischer-ökologischer Kindergarten mit Anlehnung an die Waldorfpädagogik. Ein wichtiger Grundsatz ist weiterhin die Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).
In unserem sinnesreichen Kindergarten werden kontinuierlich Ideen weiterentwickelt, um die kindliche Entwicklung stetig zu fördern. Daher wurde jetzt ein Kleingarten, von den Kindern als HimmelsBeet bezeichnet, am Mühlenteich gepachtet, was wir dem Vorstand des Kleingartenvereins "Hinter dem Mühlenteich" Wismar e.V. zu verdanken haben. Kinder finden in ihrer heutigen Lebenswelt kaum noch freie Räume zum Erkunden, Bewegen und Spielen. Hier wollen wir mit diesem Projekt ansetzen und gemeinsam mit den Kindern den Garten am Mühlenteich neu gründen und vor allem gestalten. Um die Persönlichkeit der Kinder zu stärken und um Selbstbestimmung sowie Partizipation zu fördern, werden die Kinder von Anfang an in die Planung mit einbezogen.
Angelehnt am Leitgedanken der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) möchten wir mit den Kindern pflanzen und ernten und den Kindern Naturerfahrungsräume nahe bringen. Die Kinder sollen aufgeschlossen werden in Bezug auf das Thema der Nachhaltigkeit. Deshalb möchten wir den Anfahrtsweg selbstverständlich ökologisch gestalten und Thermoboxen, sowie ein Lastenrad, bzw. Dreirad mit Anhänger anschaffen, um auch die Verpflegung so frisch wie möglich in Bioqualität zu gewährleisten.
Natürlich möchten wir die verschiedenen Wahrnehmungsbereiche, Sinne und auch den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder ansprechen durch Anschaffungen von entsprechenden Spielgeräten.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziele: Partizipation, Selbsbestimmung; Bildung nachhaltiger Entwicklung (BNE); ökologisches Handeln; den Königskindern (Vorschulkindern) einen eigenen Naturerfahrungsraum zum Lernen, Ausprobieren und Forschen zu ermöglichen; Sinnesförderung
Zielgruppe: Königskinder (Vorschulkinder)

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Dieser Naturerfahrungsraum hat Zukunftswirkung für unsere heranwachsenden Kinder, was sich auf eine positive persönliche Entwicklung (Verantwortungsbewusstsein und Eigenständigkeit) auswirkt. In der heutigen Zeit ist es wichtig, gesundheitsfördernde Faktoren für unsere Kinder zu unterstützen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir benötigen für die Projektumsetzung:
• Thermoboxen
• Lastenrad
• Materialien zum Pflanzen und Gärtnern
• Saatgut in Demeter-Qualität
• Möbel und Einrichtungsgegenstände für das „Häuschen“
• Küchenkleingeräte
• Spielgeräte aus Naturmaterialien (TÜV-geprüft)

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Kinder, die Eltern und MitarbeiterInnen des Kindergartens SinnesReich, sowie die Mitglieder des Vereins zur Förderung der Waldorfpädagogik Wismar e.V. und naturverbundene Bürger der Region. Und vor allem auch der Vorstand vom Kleingartenverein "Hinter dem Mühlenteich" Wismar e.V.

Was ist die Fundingschwelle?

Damit die Kinder ihre ersten Pläne verwirklichen können, benötigen wir Saatgut, Mutterboden, Gartengeräte und ein kindgerechtes Mobiliar inklusive Kleinküchengeräte.
Impressum
Waldorf-Initiative Kindergarten SinnesReich
Kindergarten SinnesReich Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Wismar e.V.
Scheuerstraße 19
23966 Wismar Deutschland

Telefon 03841 - 303377
Verein: VR 580 HWI
Steuernummer: 080/141/04853

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1091