Ein Projekt aus der Region der Sparkasse Burgenlandkreis

Pack die Badehose ein...

16.379 €
136 % Fundingschwelle erreicht
96 % Fundingziel erreicht
91
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Mit eurer Unterstützung können wir unser Freibad Freyburg in wunderbarer Lage inmitten der Weinberge auch weiter für den Badebetrieb offen halten.

Ort Freyburg
Kategorie Sport

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir betreiben das Freibad Freyburg seit 2004 mit einem Verein und erfüllen alle Aufgaben ehrenamtlich.
Unser Freibad in Freyburg ist nicht nur Ausflugsziel für Badelustige der Region, sondern fördert auch schon seit Jahren den Schulsport. Außerdem finden jährlich die Jahnmehrkämpfe bei uns statt. Wir verfügen über ein Schwimmer- sowie ein Nichtschwimmerbecken und einen Babypool.

Natürlich geht es nicht ohne Geld, den Badebetrieb aufrecht und das Freibad in Ordnung zu halten. Dazu brauchen wir Eintrittsgelder. Es ist aber nahezu unmöglich, Ehrenamtler zu finden, die die ganze Saison über und den gesamten Tag an der Kasse sitzen können.

Um das Freibad auch in der kommenden Saison öffnen zu können, benötigen wir daher unbedingt einen Kassenautomaten.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Es soll ein Kassenautomat mit Drehkreuz angeschafft werden. Wir sehen dies als einzig realistische Möglichkeit, unser Freyburger Freibad zu erhalten.
Damit die Saison gesichert werden kann, wird uns die Sparkasse Burgenlandkreis diesen Kassenautomaten finanzieren.
Zur möglichst schnellen Rückzahlung dieser Finanzierung brauchen wir dringend eure/Ihre Hilfe. Wir freuen uns, wenn uns jeder unterstützt, der das Freibad selbst gern nutzen möchte oder dessen Kinder bzw. Enkel das tun wollen oder der Freibäder generell für unterstützens- und erhaltenswert hält!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit der Unterstützung dieses Projektes helft ihr unserem Verein, dieses wunderschöne Freibad direkt unter den Weinbergen an der Unstrut und mit einer herrlichen Aussicht auf die Neuenburg sowie die umliegende Natur zu erhalten und geben Kindern und Jugendlichen die Chance einer vernünftigen Freizeitgestaltung, die noch dazu viel Spaß und Spiel in der Gemeinschaft mit sich bringt. Ebenso fühlen sich Seniorinnen und Senioren in unserem Freibad sehr wohl, da wir in erster Linie ein Familienbad sind. Es wäre jammerschade, wenn die oben genannte Badehose künftig ungenutzt in unseren Schränken bleiben müsste…

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreichem Crowdfunding können wir die Finanzierung für den Kassenautomat mit Drehkreuz sofort tilgen. Ohne diese finanziellen Mittel stehen die Zukunft des Vereins und damit der Betrieb des Schwimmbads in Frage.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Projekt „Pack die Badehose ein..." für den Kassenautomat mit Drehkreuz wird neben dem Vereinsvorstand von allen Mitgliedern des Fördervereins Freibad Freyburg e.V. getragen.

Was ist die Fundingschwelle?

Die Fundingschwelle von 12 TEUR ist der Betrag, den wir unbedingt benötigen, um die Zwischenfinanzierung bei der Sparkasse abzulösen. Wenn uns das mit eurer Hilfe gelingt, können wir weitere dringend notwendige Arbeiten im Freibad ausführen.

Tags: Einlass ins Freibad Freyburg, Kassenautomat, Freibad Freyburg Drehkreuz

Impressum
Förderverein Freibad Freyburg e.V.
Jörg Schneider
Johannisstraße 13
06632 Freyburg/Unstrut Deutschland

Vereinsregister Stendal VR 45623

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 965