Ein Projekt aus der Region Sparkasse Mittelsachsen

Schulungs- und Erholungslounge

Schulungs- und Erholungslounge

An unserem Feuerwehrgerätehaus soll eine ansehnliche und voll nutzbare, ca. 30 m² große Grillecke entstehen, welche sowohl als Ausbildungsort für Dienste im Freien, aber auch für das gesellschaftliche Miteinander genutzt werden soll.

Ort Brand-Erbisdorf
Kategorie Soziales, Bildung
0 €
0 % Fundingschwelle erreicht
88 Tage

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Momentan besteht der neu zu gestaltende Bereich lediglich aus etwas Rasen, einer Böschung und einem angrenzenden gepflasterten Weg.

Um hier einen ausreichend großen Platz zu schaffen, muss die Böschung im vorderen Bereich abgetragen und der angrenzende Hang mittels Winkelstützelementen gesichert und befestigt werden.

Anschließend wird die eigentliche Sitzfläche ausgekoffert, eine Frostschutz-Tragschicht eingebaut, Tiefborde als Abschluss der Pflasterfläche gestellt und zum Schluss gepflastert.

Da diese Baumaßnahme mittels Eigenleistung sehr schwer zu realisieren ist, haben wir im Vorfeld mit der Firma Baggerbetrieb Dähn aus St. Michaelis Kontakt aufgenommen. Herr Dähn hat uns diesbezüglich ein Angebot erstellt. Als langjähriger Freund und Partner unserer Feuerwehr sicherte Herr Dähn uns eine schnelle und unkomplizierte Umsetzung zu.

Nach dem Abschluss der baulichen Maßnahmen wird es noch eine vegetative Gestaltung des Umfeldes geben. Dafür sollen einzelne Sichtschutzgehölze gepflanzt werden. Diese Pflanzung führen wir in Eigenleistung aus.

Leider ist dieses Projekt nicht komplett aus eigenen Mitteln finanzierbar. Deshalb benötigen wir Eure Unterstützung!

Wer ist die Zielgruppe?

Jedes Alter.

Die Kameraden unserer Freiwilligen Feuerwehr freuen sich über Eure Hilfe.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir möchten mit diesem Projekt einen Ort schaffen, an dem wir gemeinsam unsere Theoriedienste abhalten können, Einsätze auswerten und natürlich die "Gemeinschaft" pflegen können.
Deswegen brauchen wir Deine Unterstützung !!!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird zu 100 % in den Bau der Sitzecke investiert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr St.Michaelis, die aktiven Kameraden und die Jugendfeuerwehr .

Was ist die Fundingschwelle?

Mit den 3.500€ können wir das Grundkonzept der Sitzecke realisieren, d.h. die Erdarbeiten, Setzen der Winkelstützen als Hangsicherung und die Vorbereitung des Untergrundes der Sitzfläche.
Impressum
Förderverein FFW St.Michaelis e.V.
Thomas Wolf
Talstraße 87
09618 Brand-Erbisdorf Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 3769
Bis zu 750 Euro für eurer Vereinsprojekt!

0 € von 2.500 € verteilt

Neue Trainingskleidung, Möbel für den Vereinsraum, Spielplatz für die Kita oder dringend benötigte Sportgeräte? Ruft jetzt zum Crowdfunding auf: Wir verdoppeln jede Unterstützung zwischen 5 und 200 Euro für gemeinnützige Vereinsprojekte. Sichert eurem Lieblingsprojekt bis zu 750 Euro extra!

(max. 750 € pro Projekt, wenn es zwischen 13.5. und 31.7.2024 ins Funding startet. Aktion endet am 31.7.2023, 23:59 Uhr, oder wenn der Spendentopf leer ist. Über die Teilnahme am Förderprojekt entscheidet die Sparkasse Mittelsachsen.)

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.