Ein Projekt aus der Region Sparkasse Vorpommern

Es brennt - Leib und Leben in Gefahr - wir retten Euch

8.284 EUR
138 % Fundingschwelle erreicht
118 % Fundingziel erreicht
63
Unterstützer
Projekt erfolgreich
2.000 EUR

Co-Funding von
Sparkasse Vorpommern

Zur Rettung von Leib und Leben bei Brandfällen und Unfällen jeglicher Art benötigen wir eine Wärmebildkamera, die das Auffinden von Personen erheblich vereinfacht.

Ort Patzig
Kategorie Soziales

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Wo ist Emma?

Mitten in der Nacht wachen wir auf. Ein „schmörzeliger“ Geruch liegt in der Luft. Schnell erkennen wir, dass es sich um einen Schwelbrand handeln muss. Mama läuft ins Kinderzimmer um Emma zu holen. Papa ruft die Feuerwehr. Der Qualm breitet sich immer weiter aus, nimmt uns die Luft, wir fangen an zu Husten. Doch Emma ist verschwunden...

Wir rufen und schreien und hören nur ein leises Weinen irgendwo im Haus. Wir finden sie nicht…

Endlich hören wir das erlösende Martinshorn der herannahenden Feuerwehr. Für uns endlos erscheinende Minuten des Bangens und der Sorge um Emma sind vorbei. Dank der Wärmebildkamera findet die Patziger Feuerwehr Emma, die sich instinktiv zusammen mit ihrem Haustier in einem Kleiderschrank versteckt hatte, auch bei starker Rauchentwicklung problemlos.

Möchten auch Sie mit Ihrer Spende Leben retten, dann unterstützen Sie unser Vorhaben.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ehrenamtliches Engagement ist ein wesentliches Element von Solidarität und Verantwortung in unserer Gesellschaft. Wir engagieren uns mit Herzblut für die Rettung von Menschen. Dafür benötigen wir aber auch die richtigen Arbeitsmaterialien um einsatzbereit zu sein. Eine Berufsfeuerwehr gibt es auf Rügen nicht. Helfen Sie uns weiterhin ehrenamtlich aktiv sein zu können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Geld wird für die Anschaffung einer Wärmebildkamera benötigt. Die Wärmebildkamera dient dem Auffinden von Personen in den Objekten bei starker Rauchentwicklung sowie weiterer Schadensreduzierung, da dadurch weitere Brände verhindert werden können.

Des Weiteren planen wir an Schulen und Kindergärten Brandschutzsicherungsübungen, bei denen dann auch dieses Arbeitsmaterial mit vorgestellt wird und das richtige Verhalten im Brandfall geschult werden soll.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit 7.000,00 EUR können wir die Wärmebildkamera für unsere ehrenamtliche Tätigkeit bei der Freiwilligen Feuerwehr in Patzig erwerben und somit erfolgreicher bei Einsätzen arbeiten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Patzig e.V..

Was ist die Fundingschwelle?

Mit 6.000,00 EUR können wir mit Hilfe weiterer bereits vorhandener Spendengelder die Wärmebildkamera erwerben. Mit 7.000,00 EUR können wir die Wärmebildkamera voll bezahlen und die noch vorhandenen Spendengelder für weitere noch zu treffende Sicherheits
Impressum
Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr e.V.
Christoph Nordt
Dorfstrasse 12 A
18528 Patzig Deutschland

Feuerwehr-patzig@gmx.de

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1954