Ein Projekt aus der Region Erzgebirgssparkasse

Eine neue Küche für unser Begegnungszentrum

3.550 EUR
142 % Fundingschwelle erreicht
101 % Fundingziel erreicht
19
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Das Begegnungszentrum Zöblitz zieht demnächst in neu sanierte Räume im alten Rathaus, das zum Bürgerhaus umgebaut wird. Für unsere Arbeit benötigen wir eine neue Küche, da unsere vorhandene nicht mehr passt und auch sehr in die Jahre gekommen ist.

Ort Marienberg
Kategorie Soziales

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Begegnungszentrum Zöblitz ist unser Herzensprojekt. Wir haben es 1993 in zwei kleinen Räumchen gegründet und seither hat es sich zum kulturellen Treffpunkt und zu einer wichtigen Begegnungsstätte für Jung und Alt entwickelt. In dieser Zeit haben wir viel gemeinsam erlebt. Täglich bieten wir Veranstaltungen für viele Alters- und Interessengruppen und hoffen nun bald auf einen entsprechenden Neustart nach Corona.
z.z. wird das Gebäude, in dem sich das BGZ sonst befindet (das alte Zöblitzer Rathaus) saniert und zu einem Bürgerhaus umgebaut. Da unsere vorhandene Küche schon sehr in die Jahre gekommen ist, möchten wir bis zum Umzug in die neuen Räume genügend Geld sammeln, um eine neue Küche zu kaufen, in der wir gemeinsam kochen bzw. Veranstaltungen durchführen können. Für zahlreiche Projekte gab es schon tolle Ideen, aber leider hat uns Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das BGZ Zöblitz ist ein beliebter Treffpunkt für die Zöblitzer(innen) und ihre Gäste. Die Küche wird für die Durchführung verschiedenster Veranstaltungen benötigt. U.a. gibt es bei uns wöchentlich ein Seniorenfrühstück bzw. andere Seniorenveranstaltungen, außerdem kochen wir mit Kindern und Jugendlichen in der mobilen Arbeit und machen Angebote für Familien.
Bei zahlreichen öffentlichen Veranstaltungen und Festen (Weihnachtsmarkt, Osterfest...) im Ortsteil Zöblitz wird die Küche ebenfalls dringend benötigt.
Diese Projektangebote möchten wir gern erweitern und noch mehr Bürgerinnen und Bürgern zugänglich machen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Sie sollten unser Projekt unterstützen, weil das Begegnungszentrum Zöblitz als kulturelle Einrichtung, sozialer Treffpunkt, Beratungs- und Anlaufstelle.. ein ganz wichtiger Faktor in unserem Ortsteil ist. Besonders jetzt in der Coronakrise merken wir, wie viele Menschen von der Schließung unserer Einrichtung betroffen sind.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Von dem gesammelten Geld sollen Küchenmöbel gekauft werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen das Team des BGZ unter Leitung von Ines Hegewald und ganz viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die unsere Arbeit erst möglich machen. Unterstützt werden wir vom Verein zur Förderung der Kultur und der Serpentinsteintradition e.V.

Was ist die Fundingschwelle?

Erreichen wir die Fundingschwelle von 2500,00 € können Küchenmöbel gekauft werden. Erreichen wir das Fundingziel von 3500,00 € können auch Elektrogeräte mit gekauft werden.
Impressum
Verein zur Förderung der Kultur und der Serpentinsteintradition e.V.
Ines Hegewald
Schloßbergstraße 4
09496 Marienberg Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1953