Ein Projekt aus der Region der Stadtsparkasse Magdeburg

Eine Kletterpyramide für mehr Pausenspaß

8.860 €
147 % Fundingschwelle erreicht
98 % Fundingziel erreicht
67
Unterstützer
Projekt erfolgreich
1.513 €

aus dem Spendentopf
Stadtsparkasse Magdeburg

Wir möchten ein neues Klettergerüst für unseren Schulhof finanzieren und damit unseren über 350 Kindern eine tolle Bewegungsmöglichkeit für ihre Pausen schaffen. Helfen Sie bitte mit!

Ort Magdeburg
Kategorie Soziales

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Unser Schulhof verfügt nur über sehr eingeschränkte Spielmöglichkeiten. Zudem lernen deutlich mehr Kinder an der Schule als noch vor einigen Jahren. Um dem Bewegungsdrang unserer Kinder besser zu entsprechen, möchten wir eine Kletterpyramide (Höhe 4,50 m) anschaffen, um die Attraktivität des Schulhofes in den Pausen und im Nachmittagsbereich zu erhöhen.
373 Kinder der Grundschule „An der Klosterwuhne“ in Magdeburg wären dankbar für Ihre Unterstützung! Was gibt es Schöneres als das Leuchten in Kinderaugen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Der schulische Alltag ist, vom Sport- und Schwimmunterricht einmal abgesehen, geprägt von zu wenig Bewegung. Und selbst am Nachmittag spielen Kinder immer seltener im Freien. Der Medienkonsum und eine oft ungesunde Ernährung haben negative Auswirkungen auf ihre Entwicklung. Mit unserem Projekt wollen wir gegensteuern und ein attraktives Bewegungsangebot schaffen, das Kinder herausfordert, sich im Spiel besser kennen zu lernen. Eine Kletterpyramide bietet dafür wunderbare Möglichkeiten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Ganz einfach: Wenn Ihr Herz für Kinder schlägt, wenn Sie Kinderlachen als ein Geschenk empfinden, dann sind Sie bei unserem Projekt genau richtig. Unsere Kinder brauchen Ihre Hilfe, damit ihr „Klettertraum“ wahr werden kann.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Schule kann den Kauf und Aufbau der Kletterpyramide finanzieren. Zum Schulstart im August 2019 soll die neue Attraktion nach Möglichkeit bereits zum Klettern und Toben einladen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Initiiert hat das Projekt der Förderverein der Grundschule „An der Klosterwuhne“ e.V. Unterstützt wird es vom Kollegium der Schule, dem Hort-Team von der Stiftung „Evangelische Jugendhilfe“ e.V. und der gesamten Elternschaft. „Feuer und Flamme“ sind natürlich unsere fast vierhundert Kinder!

Was ist die Fundingschwelle?

Wenn, was alle Beteiligten zu Ihrem Ziel erklärt haben, die Fundingschwelle erreicht wird, können wir den „Klettertraum“ sowie die Anlieferung bezahlen. Wird auch das Fundingziel erreicht, kann der Aufbau ebenfalls finanziert werden.

Tags: Magdeburg, Grundschule An der Klosterwuhne, Schulhof, Kinder, Kletterpyramide

Impressum
Grundschule "An der Klosterwuhne" Magdeburg
Alexander Rohr
Pablo-Neruda-Straße 13
39126 Magdeburg Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 900

Aktion Spendentopf

aus dem Spendentopf Stadtsparkasse Magdeburg

Jedes Funding* wird von der Stadtsparkasse Magdeburg verdoppelt, bis die Hälfte zur erfolgreichen Finanzierung (Fundingschwelle) erreicht oder der Spendentopf leer ist.

(*max. 500 Euro je Unterstützer pro Projekt)

11.506 € von 15.000 € verteilt