Ein Projekt aus der Region Sparkasse Vorpommern

Eine CD für Mari Namera

Eine CD für Mari Namera

Die talentierte Pianistin Mari Namera soll eine eigene CD produzieren können. Die CD soll Anfang Dezember 2022 an alle, die mindestens 15 € gespendet haben, verschickt werden.

Ort Putbus
Kategorie Kunst & Kultur
2.505 €
100 % Fundingschwelle erreicht
83 % Fundingziel erreicht
7
Unterstützer
Projekt erfolgreich
205 €
Co-Funding

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Da es für junge, freischaffende Nachwuchskünstler sehr schwer geworden ist, durch Konzerte die Existenz zu sichern, hatte Reinhard Piechocki, der Initiator und Moderator des Klaviersommers und der Chopiniade die Idee, besonders förderungswürdige Virtuosen wie die aus Japan stammende und in Rostock lebende Pianistin Mari Namera mit der Finanzierung einer ersten eigenen CD zu unterstützen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Zur Unterstützung von Mari Namera wird Geld für die Produktion einer eigenen CD gesammelt. Zielgruppe sind Musikinterressierte aller Altersschichten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mari Namera ist eine Pianistin, die eine hervorragende Ausbildung bekommen hat und durch Fleiß schon viel erreicht hat. Jeder, der mindestens 15 € spendet, bekommt eine CD mit persönlicher Unterschrift.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Kosten werden für die Tonaufnahme und die Produktion der CD ausgegeben. Der Versand an alle Spender wird auch daraus finanziert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Reinhard Piechocki ist der Initiator. Gemeinsam mit dem Theater Putbus veranstaltet er den Klaviersommer und die Chopiniade. Der Förderverein des Theaters Putbus unterstützt das Vorhaben der CD-Produktion.

Was ist die Fundingschwelle?

Die Produktion von 500 CDs kostet 2050,- €. Für den Versand kommen noch einmal ca. 450,- € dazu.
Impressum
Förderverein Theater Putbus e.V.
Kerstin Kassner
Postfach 1124
18521 Bergen Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 2663

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.