Ein Projekt aus der Region der Ostsächsische Sparkasse Dresden

Dresden Monarchs - Neue Kostüme für die Blue Pearls Cheerleader

9.200 €
Fundingschwelle erreicht
102 % Fundingziel erreicht
30
Unterstützer
Projekt erfolgreich

„Des Kaisers neue Kleider“ - wir sind die Cheerleader der Dresden Monarchs! Nach 10 Jahren, von 200 Cheerleadern bei über 300 Auftritten getragen, möchten wir uns nun 25 neue Kostüme anschaffen, um auch in den nächsten Jahren für euch am Spielfeld zu glänzen und um euch ordentlich einzuheizen! Der Haken: ein einzelnes Kostüm kostet 300 Euro und genau hierfür benötigen wir eure Unterstützung! Seid dabei und helft uns, unseren Traum zu verwirklichen! Monarchs 2016!

Ort Dresden
Kategorie Sport

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir wünschen uns neue Kostüme für die Blue Pearls Cheerleader der Dresden Monarchs. Wir sind ein gemeinnütziger Verein mit den Sportarten American Football und Cheerleading.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir wünschen uns 25 neue Kostüme für unsere Cheerleader!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil wir ein super Verein sind, der es sich zur Aufgabe gemacht hat American Football und Cheerleading in Dresden zu etablieren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir werden das Geld direkt in neue Uniformen investieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Dresden Monarchs

Was ist die Fundingschwelle?

Wir würden statt 25 Kostümen, gleich 30 Kostüme kaufen können! :-)

Tags: American Football, Blue Pearls, Kostüme, Cheerleader, Dresden Monarchs

Impressum
Dresden Monarchs
Juliane Donner
Bärnsdorfer Straße, 2
01097 Dresden Deutschland

www.dresden-monarchs.de

0351-3113111

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).