Ein Projekt aus der Region der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg

Neue Drachenboot-Power am Tankumsee

2.525 €
Fundingschwelle erreicht
42 % Fundingziel erreicht
36
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Das Boot unserer Drachenbootgemeinschaft Tankumsee e.V. ist in die Jahre gekommen und muss dringend ersetzt werden; darüber hinaus wollen wir neue Trainingsmöglichkeiten für junge Leute schaffen. Hilf uns, damit unsere Ideen bald Wirklichkeit werden!

Ort Isenbüttel
Kategorie Sport

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir, die Mitglieder der Drachenbootgemeinschaft Tankumsee e.V., ermöglichen seit 2011 vielen begeisterten Drachenboot-Teams aktives Freizeitvergnügen am Tankumsee.

In unserem bei Vereinsgründung beschafften Drachenboot paddeln regelmäßig über 30 verschiedene Steuerleute mit Teams aus regional ansässigen Firmen, Schulen und Nachwuchssportlern.

Diese Dauer-Belastung geht spürbar an die Substanz des Bootes. So sind mittlerweile die Fußstützen brüchig, die Trainer-Plattform reißt ein und immer wieder sind Reparaturen erforderlich (die aber nur kurze Zeit halten). Fehlende Tragegriffe am jetzigen Drachenboot machen es außerdem für Schulklassen unnötig schwer, unser Boot zu tragen.

Darum benötigen wir jetzt dringend ein neues Drachenboot – mit deutlich höherer Qualität und Haltbarkeit als das jetzige. Ein Bootshersteller in Deutschland kann uns das zu unseren Anforderungen passende Boot liefern – jetzt müssen wir nur noch die Mittel dafür aufbringen 

Um uns den Traum eines neuen Bootes erfüllen zu können, haben wir in den letzten Jahren schon jeden Cent, den wir nicht zum Unterhalt brauchten, beiseite gelegt – eine gewisses Sümmchen ist also schon vorhanden. Da unser Boot aber schneller als gedacht marode wird, sammeln wir das fehlende Geld mit dieser Aktion. Hilf uns dabei!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir wollen allen Drachenboot-Begeisterten am Tankumsee ein hochwertiges und strapazierfähiges Sportgerät / Wasserfahrzeug zur Verfügung stellen.

Davon profitieren Teilnehmer von Teamevents, Betriebssportgruppen regionaler Firmen und demnächst auch Schulklassen mit Ihren Lehrern, die wir auch gern „ins Boot holen“ wollen.

Das Drachenboot-Fahren stärkt den Gemeinschaftssinn, aktiviert den Teamgeist und wirkt positiv auf die Motorik und das Gleichgewicht.

Erfahrene Paddler wissen: Sind alle im gleichen Takt, ist das Team ganz vorn dabei.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit viel Energie, zeitlichem Einsatz und persönlichem Engagement haben unsere 30 Steuerleute das Drachenbootfahren am Tankumsee überhaupt erst bekannt gemacht und hier attraktive Trainingsmöglichkeiten geschaffen.

Mit Deiner Unterstützung erkennst Du unser Engagement an und schaffst für uns den Ansporn, mit Energie weiter zu machen.

Vielleicht steigst Du mit Hilfe eines unserer Dankeschöns auch selbst einmal ins Drachenboot und entdeckst eine neue Freizeitmöglichkeit?

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit Eurer Hilfe schaffen wir ein neues 20er Boot an: Darin können 20 Sportler paddeln, ein Steuermann steht am Heck und ein Trommler feuert alle von vorne an.

Wenn genug Geld zusammen kommt, kaufen wir außerdem noch ein weiteres Boot für 10 Paddler, Steuermann und Trommler. So ein Boot ist leichter und besser zu handhaben; es ist für kleinere Gruppen und Jugendteams gut geeignet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, die „Drachenbootsportbegeisterten vom Tankumsee“, sind von unserer Idee durchweg überzeugt.

Wir unterstützen die Samtgemeinde Isenbüttel bei der alljährlichen Regatta „Sport am Tankumsee“ das bringt eine ganze Menge Leben und Spaß in der Region.

Sprecht uns einfach an, wenn ihr etwas wissen wollt!

Was ist die Fundingschwelle?

Wenn wir die Fundingschwelle erreichen, haben wir (zusammen mit unseren eigenen Rücklagen) die Mittel für ein neues 20er-Boot zusammen. Bei Erreichen des Funding-Ziels, schaffen wir zusätzlich ein 10er-Drachenboot an. Hilf uns, das Ziel zu erreichen!

Tags: Paddeln, Gemeinschaftssinn, Teamgeist, Tankumsee, Drachenboot

Impressum
Drachenbootgemeinschaft Tankumsee e. V.
Birgitta Mende
Am Bartelskamp 19
38550 Isenbüttel Deutschland

0176 55942273 B. Mende

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 653