Ein Projekt aus der Region Sparkasse Vorpommern

Rettungsbrett für den Ernstfall auf der Ostsee

600 EUR
92 % Fundingschwelle erreicht
5
Unterstützer
Projekt beendet
200 EUR

Co-Funding von
Sparkasse Vorpommern

Wir als DLRG Ortsgruppe Mönchgut e.V. sind bestrebt neue Rettungsgeräte anzuschaffen, um für den Einsatz auf dem Wasser noch professioneller Helfen zu können. Über 99 Funken möchten wir ein aufblasbares Rettungsbrett anschaffe.

Ort Göhren
Kategorie Soziales

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Durch die Anschaffung eines aufblasbaren Rettungsbrettes möchten wir Ihre Sicherheit am, im und auf dem Wasser deutlich erhöhen.
Ihr Retter ist wesentlich schneller bei Ihnen vor Ort, wenn Sie in Not geraten.
Wir haben uns für eine aufblasbare Variante entschieden, da diese platzsparend in unserem Gerätewagen transportiert werden und dennoch schnell zum Einsatz kommen kann.
Desweiteren wird das Rettungsbrett einen festen Platz bei der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung erhalten.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist die schnelle Rettung vor dem Ertrinkungstod. In eine Gefahrensituation im Wasser kann jeder kommen, sei es durch einen Krampf im Bein oder durch Erschöpfung.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Jeder kann in die Situation kommen, Hilfe auf dem Wasser zu brauchen... beim Baden an der Ostsee, als Kajakfahrer, als Gast auf einem Boot, bei der Schwimmausbildung... durch die Anschaffung eines Rettungsbrettes ist Ihr Retter deutlich schneller vor Ort!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreichem Crowdfunding wird ein aufblasbares Rettungsbrett angeschafft für Rettungseinsätze in der Region Rügen / Vorpommern-Rügen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die DLRG Ortsgruppe Mönchgut e.V. ist ein kleiner Teil der größten ehrenamtlich tätigen Wasserrettungsorganisation der Welt.
Das Projekt vertreten die Vorsitzender unserer Ortsgruppe:
- Erik Sintara
- Patrick Nett

Was ist die Fundingschwelle?

Der Betrag von 650€ wird mindestens benötigt, um die Anschaffung eines gebrauchten Rettungsboards realisieren zu können.

Tags: DLRG, Wasserrettung, Ertrinken verhindern, Schwimmen lernen, Rettungsschwimmer

Impressum
DLRG Ortsgruppe Mönchgut e.V.
Patrick Nett
Wolgaster Straße 14
17489 Greifswald Deutschland

03834-566140
0162-6011741

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1010

Spendentopf - Miteinander für Vereine in Corona-Zeiten

Sparkasse Vorpommern

Auch wenn wir physisch gerade auf Distanz sind, ist es um so wichtiger, emotional beieinander zu sein.

Die Not ist auch bei Vereinen groß. Oft reicht es nicht mehr für die Miete oder sonstige Kosten.

Für gemeinnützige Einrichtungen: Stellt Eurer dringendes Anliegen vor und aktiviert Unterstützer.

Für Unterstützer: Engagiere Dich für Dein Herzensprojekt. Jede noch so kleine Spende hilft.

Damit am Ende Großes entsteht, verdoppeln* wir jede Unterstützung auch über die Fundingschwelle hinaus und übernehmen die Transaktionskosten für Euch.

Neu: Die Aktion endet am 30.09.2020.

* maximal 2.000 Euro Co-Funding pro Projekt

28.515 € von 50.000 € verteilt