Ein Projekt aus der Region der Ostsächsische Sparkasse Dresden

Der Boden ist unser Freund

925 €
30 % Fundingschwelle erreicht
9
Unterstützer
30 Tage

Der Boden ist unser Freund! Das ist der Teamspruch unseres Jazz- und Modern Dance Ligateams InsTanz. Das ist die Voraussetzung für Tanzen als Leistungssport. Wir brauchen Unterstützung für die Installation von Tanzboden in unserem neuen Vereinsheim.

Ort Dresden
Kategorie Sport

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir möchten uns als Verein kurz vorstellen, um einen Eindruck zu geben, welche Tanzformen auf einem Tanzboden möglich sind. Wir müssen und wollen ein neues Vereinsheim ausbauen. Unser heutiges Vereinsheim soll zu Bürofläche umgebaut werden und wir sind froh, eine neue Heimat gefunden zu haben. Der Bodenbelag ist ein wesentlicher Teil unserer Investitionen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es, die Kosten für die fehlenden 150qm Tanzboden zu decken. Für 3.000 € können wir den Tanzboden kaufen. Für weitere 3.000 € können wir diesen fachmännisch verlegen lassen. Zielgruppe ist unser ganzer Verein, der den neuen Saal nutzen wird. Angefangen von Ballett, Kindertanz über Pilates, Körperschulung, Turniertanz bis hin zu Jazz- und Modern Dance.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der Verein muss insgesamt einen hohen fünfstelligen Betrag in die drei Säle des neuen Vereinsheim investieren. Für den Verein ist das eine enorme Herausforderung, die nur mit Hilfe von außen zu schaffen ist. Guter Tanzboden ist preisintensiv, aber essentiell wichtig für diese Sportart. Wer die Vorteile eines solchen Boden kennt weiß es als Privileg zu schätzen, auf so einem Boden zu tanzen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Beim erfolgreichen Crowdfunding können wir den fehlenden Tanzboden kaufen und verlegen lassen. Dies wird im Juni geschehen, wenn wir in das neue Vereinsheim einziehen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Initiiert von Mitgliedern des Vereins und stellvertretend durch Steve Hädicke, dem Pressewart. Hinter dem Projekt steht natürlich unser ganzer Verein mit ca. 450 Mitgliedern. Wir bieten ein breites Angebot an verschiedenen Tanzstilen an, wo für alle was dabei ist.

Was ist die Fundingschwelle?

Erweiterung des Tanzbodenbestands um 150qm, bei 3000,-€ kann der Boden gekauft werden und mit eigenen Mitteln im Neuen Vereinsheim ausgelegt werden. Bei 6000,- € ist die komplette Finanzierung samt Einkauf und Verlegung drin.

Tags: JMD, Tanzboden, Tanz, Sport, TSC Excelsior Dresden

Impressum
TSC Excelsior Dresden
Ulrich Trodler
Münzteichweg 25
01217 Dresden Deutschland

Telefon: (01520) 572 2978
Internet: www.excelsior-dresden.de
Registergericht Dresden VR 229
Vertretungsberechtigter Vorstand:
Ulrich Trodler, Vorsitzender
Frank Löwe, Schatzmeister
Eric Tille, Sportwart
Verantwortlich im Sinne des Presserechts: Ste

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 543