Ein Projekt aus der Region der Ostsächsische Sparkasse Dresden

»Barocke Circusträume« beim Musikfest Erzgebirge

»Barocke Circusträume« beim Musikfest Erzgebirge
225 €
4 % Fundingschwelle erreicht
5
Unterstützer
26 Tage

Aller zwei Jahre findet das »Musikfest Erzgebirge« statt – und für 2018 haben wir uns neben den feinen Konzerten ein aufregendes Sonderprojekt ausgedacht. Zum 250. Geburtstag des modernen Circus möchten wir mit euch »Barocke Circusträume« träumen!

Ort Annaberg-Buchholz
Kategorie Kunst & Kultur
 »Barocke Circusträume« beim Musikfest Erzgebirge

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Auf dem Marktplatz von Annaberg-Buchholz werden wir im September ein Circuszelt aufbauen und vom 6.-11. September 2018 live bespielen – mit aufregenden Circusnummern und Live-Musik, die unser Musikdramaturg Dr. Oliver Geisler für das La Folia Barockorchester nach alten Quellen recherchiert und zusammengesucht hat. Mit eurer Hilfe wollen wir das Budget dieses Sonderprojekts, für das sich bereits zahlreiche Partner engagieren, aufstocken.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser treues Musikfest-Publikum haben wir bereits auf dieses Sonderprojekt eingeschworen. Wir hoffen aber auch, mit den »Barocken Circusträumen« ein breiteres, vielleicht auch etwas jüngeres Publikum anzusprechen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Circus ist "der einzige Ort, wo ein Kleinkind und ein Intellektueller in derselben Sekunde lachen." (Bernhard Paul, Gründer und Leiter des Circus Roncalli) Das finden wir auch – und würden uns freuen, wenn wir mit unserer Idee möglichst viele neugierige Unterstützer finden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreichem Crowdfunding werden wir die Summe für viele kleinere Teilprojekte verwenden, bei denen das Budget momentan noch sehr knapp kalkuliert ist: abwechslungsreiche Artisten-Nummern, eine angemessene Orchesterbesetzung, eine gute Ausstattung des Circuszeltes, ein fantastischer Conferencier, Unterbringung der Künstler, ... Jeder Euro hilft uns, das Projekt erfolgreich durchzuführen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Team des Musikfestes Erzgebirge: das ist Intendant Prof. Hans-Christoph Rademann, der Leiter des Circus-Projektes, Georg Preissler, Geschäftsführer Ben Uhle, Dramaturg Oliver Geisler und Kommunikations-Chef Martin Morgenstern. Und viele, viele weitere Helfer und Mitwirkende.

Was ist die Fundingschwelle?

Unsere Unterstützer haben die Möglichkeit, sich hier über »99 Funken« zB. exklusive Premierenkarten zu sichern. Alle besonderen Geschenke und Prämien werden wir ab einer Crowdfunding-Summe von 5.000 EUR auszahlen, aber natürlich hilft uns jeder Euro mehr.

Tags: Zirkus, Annaberg-Buchholz, Erzgebirge, Musikfest, Circus

Impressum
Musikfest Erzgebirge gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)
Martin Morgenstern
Plattleite 31
01324 Dresden Deutschland

Tel. 0351 79900000

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 551