Login
Registrieren

Chinesischer Pavillon Dresden

1.134 ÔéČ
Fundingschwelle erreicht
76% Fundingziel erreicht
16
Unterst├╝tzer
4 Tage

Der Chinesische Pavillon wird eine deutsch-chinesische Begegnungsst├Ątte, die zum gro├čen Teil mit Spenden wieder aufgebaut wird. Die ├╝ber 100j├Ąhrige Geschichte wird in K├╝rze in einer neuen Brosch├╝re ver├Âffentlicht. Dazu ben├Âtigen wir finanzielle Hilfe

Ort Dresden
Kategorie Stadt- & Regionalentwickung

├ťber unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

In diesem Projekt geht es um die bauliche Wiederherstellung des denkmalgesch├╝tzten Chinesischen Pavillons, der 1911 von den Chinesen anl├Ąsslich der ersten internationalen Hygieneausstellung in Dresden errichtet wurde. Bei dem Pavillon handelt es sich um eine klassische chinesische Holzkonstruktion, in der sich Architekturelemente aus Nord- und S├╝dchina mischen. Es ist wahrscheinlich das einzige originale historische chinesische Geb├Ąude, das es in Deutschland gibt. Mehr dazu unter Homepage (Geschichte).

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Der ÔÇ×Chinesischer Pavillon zu Dresden e.V.ÔÇť hat sich zum Ziel gesetzt, den Pavillon originalgetreu wiederherzustellen und der ├ľffentlichkeit als St├Ątte der Bildung, Begegnung und Erholung zug├Ąnglich zu machen. Er w├Ąre ein idealer Ort zur Entwicklung und Pflege der deutsch-chinesischen Kontakte, ein Ort des k├╝nstlerischen, wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Austausches der B├╝rger unserer beiden L├Ąnder.

Warum sollte man dieses Projekt unterst├╝tzen?

Das Projekt sollte man unterst├╝tzen, da es vor allem von b├╝rgerschaftlichem Engagement getragen wird. Trotz F├Ârdermittel ist immer ein Anteil Eigenfinanzierung notwendig.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der Verein Chinesischer Paviloon zu Dresden e.V. plant die Herausgabe einer Brosch├╝re zur mehr als 100j├Ąhrigen Geschichte des Chinesichen Pavillons. Dazu finden derzeit umfangreiche Recherchen statt. Danach sollen 1000 Exemplare farbig gedruckt werden. F├╝r den Druck werden finanzielle Mittel ben├Âtigt, die m├Âglichst ├╝ber Spenden eingesammelt werden sollen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Verein "Chinesischer Pavillon zu Dresden e.V." der mitgliederoffen agiert und dem sich jeder B├╝rger, der helfen will, anschlie├čen kann. Der Verein hat zur Zeit ca. 100 Mitglieder und ist seit 10 Jahren ehrenamtlich t├Ątig. Bisher konnten durch die unerm├╝dlichen Aktivit├Ąten der Mitglieder ÔéČ 900.000 Bauvolumen f├╝r die Instandsetzung und Restaurierung eingeworben werden. Bis zur endg├╝ltigen Fertigstellung sind noch etwa 300.000 EUR notwendig.

Was ist die Fundingschwelle?

Mit den ersten EUR 1000 kann der Druck der Brosch├╝re auf den Weg gebracht und erste Auslagen gedeckt werden.

Tags: Dresden, Chinesischer, Pavillon, Kultur, Spenden

Impressum
Chinesischer Pavillon zu Dresden e.V.
Dr. Dieter Reinfried
Hainstr. 5
01097 Dresden Deutschland

Dr. Dieter Reinfried
Tel. 0351-2691361
Anja Faupel
Tel. 0157-88512473
Linda-Maria Braehmig
Tel. 0351 65656-56 (Buero)

Hinweis auf Europ├Ąische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 ├╝ber die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist f├╝r Verbraucher die M├Âglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufvertr├Ągen oder Online-Dienstleistungsvertr├Ągen au├čergerichtlich ├╝ber eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und ├╝ber den folgenden Link zug├Ąnglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. ┬ž 36 VSBG).

Auch unterst├╝tzt durch

Wir zeigen Engagement.

Das Engagement der Osts├Ąchsische Sparkasse Dresden wirkt dort wo es gebraucht wird.