CROWDFUNDING ZUM JAHRESENDE: Du spendest für ein Projekt, das im Dezember oder später endet? Bitte beachte, dass deine Spendenquittung ggf. erst für 2023 datiert wird. Du erhältst diese vom Projekt-Team ca. 1-2 Monate nach Crowdfunding-Ende.

Ein Projekt aus der Region Ostsächsische Sparkasse Dresden

Fahrzeug zur Kinderbeförderung

Fahrzeug zur Kinderbeförderung

Über 700 Kinder müssen Woche für Woche zu Wettkämpfen transportiert werden. Dies geschieht ausschließlich durch private PKWs von Eltern und Trainern. Mit der Anschaffung von zwei Vereinsbusse möchten wir diese entlasten. Helfen Sie uns dabei.

Ort Freital
Kategorie Soziales
12.234 €
122 % Fundingschwelle erreicht
30 % Fundingziel erreicht
15
Unterstützer
Projekt erfolgreich
2.000 €
Co-Funding

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Über 700 Kinder müssen Woche für Woche zu Wettkämpfen transportiert werden. Dies geschieht ausschließlich durch private PKWs von Eltern und Trainern. Mit der Anschaffung von zwei Vereinsbusse möchten wir diese entlasten. Helfen Sie uns dabei mindestens einen Bus über die Plattform zu finanzieren. Neben der Zeit, die Eltern in Ihre Kinder investieren, sind es die vielen anderen Nebenleistungen mit unschätzbarem Wert, wie der Transport der eigenen und anderer Kinder zu den teilweise in ganz Sachsen verstreuten Wettkampfplätzen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es mindestens einen Bus (9-Sitzer) zu finanzieren und damit unter der Woche Kinder zu Schwimmlernkursen zu transportieren, da Kitas die Kapazitäten und Fahrzeuge dafür fehlen. Am Wochenende werden die Busse für den Transport der Kinder und Jugendlichen zu den Wettkampfstätten benötigt.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Durch die hohe Nachfrage an Schwimmkursen, um Kindern das Schwimmen beizubringen, ist es besonders wichtig auch unter der Woche Kurse durchzuführen. Viele Kitas möchten dafür Zeiten und Personal zur Verfügung stellen. Oftmals scheitert es aber an den Transportmöglichkeiten. Wir möchten als Verein diese Dienstleistung übernehmen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die gespendeten Gelder werden als Anzahlung für einen oder mehrerere Busse verwendet, um eine bessere Finanzierungs- oder Leasingrate zu erzielen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Sportclub Freital e.V. mit all seinen Abteilungen: Schwimmen, Leichtathletik, Bogensport, Fußball, Liner Dance, Rythmische Sportgymnastik, Boxen, Tischtennis, Volleyball, Kindersport

Was ist die Fundingschwelle?

Anzahlung Bus 1: 10.000 Euro Kauf des Busses: 40.000 Euro
Impressum
Sportclub Freital e.V.
Jörg Schneider
An der Kleinbahn 24
01705 Freital Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1536

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.