Ein Projekt aus der Region Saalesparkasse

4 Burgbrückenlampen in Halle

4 Burgbrückenlampen in Halle

Die Burgbrücke in Halle, zwischen den architektonischen Highlights Moritzburg, Leopoldina und AOK, soll ihre 4 Lampen erhalten. Die 2-armigen Kandelaber, gekrönt vom halleschen Stadtwappen, machen diesen Ort noch eindrucksvoller.

Ort Halle (Saale)
Kategorie Stadt- & Regionalentwickung
7.875 €
105 % Fundingschwelle erreicht
92 % Fundingziel erreicht
17
Unterstützer
17 Tage
3.750 €
Co-Funding

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Seit 2020 verfolgt unser Verein "Freunde der Bau- und Kunstdenkmale Sachsen-Anhalt e.V." neben anderen anspruchsvollen Projekten das Ziel, die historischen Lampen auf die vorhandenen Postamente der Brücke zu setzen. Diese Initiative hatte unser Gründungsmitglied Herr Gotthard Voß, mit dem Ziel ergriffen, die hochwertig sanierte Brücke endlich mit ihrer Lampenzier zu komplettieren. Die Herstellungskosten der Lampen betragen 78.000 EURO. Der Auftrag wurde an eine europaweit renommierte Kunstgießerei im April 2022 erteilt. Seit dem 1. September 2022 sind die Lampen auf der Brücke installiert.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Nach den im Stadtarchiv aufbewahrten historischen Bauakten wurden 4 zweiarmige Kandelaber hergestellt und der Stadt als Geschenk unseres Denkmalvereins übergeben.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Bislang wurde die Spendensumme von 71.000 EURO fast ausschließlich über Bürgerspenden eingeworben. Die fehlenden 7.000 Euro werden für die Verbindlichkeiten zur Restzahlung der Lampen und für die Informationstafeln mit den Namen aller Spender dringend benötigt.

Die Bücke mit ihrem "Lampenschmuck" befindet
sich im Herzen unserer Altstadt und ist eine erhebliche Bereicherung der halleschen Stadtkultur, sowohl für die Bürger und Gäste unserer Stadt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Begleichung der noch offenen Rechnungen für die Herstellung der Lampen und Informationstafeln.

Wer steht hinter dem Projekt?

  • der Verein Freunde der Bau- und Kunstdenkmale e.V.
  • die Stadt Halle (Saale)
  • die Untere Denkmalschutzbehörde Halle
  • die Obere Denkmalschutzbehörde LSA sowie
  • die über 100 Spenderinnen und Spender

Was ist die Fundingschwelle?

Mit dem Funding sollen die noch offenen 10 Prozent der Herstellungskosten sowie nach Möglichkeit die Beschilderung finanziert werden.
Impressum
Freunde der Bau- und Kunstdenkmale Sachsen-Anhalt e.V.
Christina Böttcher
Domplatz 2
06108 Halle (Saale) Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 2565
Gemeinsam mehr erreichen 2

43.605 € von 45.000 € verteilt

Wir verdoppeln jede eurer Unterstützungen für Vereine*. Macht mit und sichert eurem Herzensprojekt den Zuschlag! Jetzt unterstützen.

*(Verdoppelt wird jede Unterstützung ab 5 Euro, bis die Fundingschwelle des jeweiligen Projektes oder der Maximalbetrag von 5.000 Euro Co-Funding pro Projekt erreicht oder der Spendentopf leer ist.)

  • Jedes am Gemeinwohl orientierte Projekt (das in der Regel spendenabzugsfähig sein sollte) aus Halle und dem Saalekreis kann sich durch Einstellung auf dieser Plattform um die Teilnahme an der Spendentopf-Kampagne der Saalesparkasse bewerben.
  • Verdoppelt wird dabei jede Unterstützung ab 5 Euro.
  • Die Verdopplung stoppt, sobald die Fundingschwelle erreicht oder der Spendentopf leer ist.
  • Jedes teilnehmende Projekt kann somit bis maximal 5.000 Euro Co-Funding von der Saalesparkasse erhalten.
  • Das Geld wird nach erfolgreichem Funding-Ende an den Projektinitiator überwiesen.
  • Die Aktion endet am 30.09.2022.

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.