HINWEIS: Am Dienstag, 10.12.2019, finden auf 99 Funken Wartungsarbeiten statt. In der Zeit von 9-14 Uhr wird die Plattform daher zwischenzeitlich nicht erreichbar sein.

Ein Projekt aus der Region der Sparkasse Chemnitz

Anschaffung einer neuen Zeitmessanlage

Anschaffung einer neuen Zeitmessanlage
Startphase

Laufwettbewerbe in der Leichtathletik funktionieren nicht ohne Zeitmessung, auf 100stel Sekunden genau! Wir, der Leichtathletik-Verband Sa., benötigen dringend eine neue Anlage, um allen 15.000 Sportlern Sportlern Vergleiche gewährleisten zu können.

Ort Chemnitz
Kategorie Sport

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Nach 25 (!) Jahren ist die bestehende Anlage nun verschlissen, obwohl diese mit sehr viel Herzblut und Engagement durch unsere ehrenamtlichen Helfer gepflegt wurde. Doch wir wollen mit der Zeit gehen - dafür ist es Zeit, in eine neue Zeitmessanlage zu investieren. Kostenpunkt: ca. 32 TEUR.
Der Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. (LVS) kann selbst nur 10 TEUR aus eigenen Mitteln stemmen. Fördergelder von weiteren 10 TEUR decken nicht die Gesamtsumme. Für die offenen 10-12 TEUR benötigen wir deshalb Ihre Unterstützung.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel: Finanzierung einer modernen Zeitmessanlage, die den aktuellen Anforderungen im Breiten- als auch Spitzensport standhält.
Die Zielgruppen sind:

  • Freunde des Sports und der Leichtathletik, d. h. alle Menschen mit HERZ, die den sportlichen Gedanken in der breiten Bevölkerung unterstützen sowie Sporttreibende und Eltern sporttreibender Kinder
  • Gewerbetreibende und Vertreter der Industrie und Wirtschaft, welche die durch den Sport erlernten Charaktereigenschaften, Ehrgeiz, Disziplin, soziales Miteinander zu schätzen und nutzen wissen
  • Personen, die uns estwas GUTES tun wollen

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Sie helfen dem Sport, den aktivn Leichtathleten, dem Landesverband mit den 15.000 Mitgliedern und der Gesellschaft! Genau Sie sind das kleine Quentchen zum Großen Glück!
Mit moderner Zeitmessung bleibt die Leichtathletik attraktiv und zeitgemäß. Attraktive Wettkämpfe in Sachsen fördern das positive Image des Sports über die Landesgrenzen hinaus.
Der LVS agiert in ganz Sachsen und trägt mit dem Bereitstellen von Technik zum sportlichen Treiben von Menschen, angefangen von den Kindern über die Jugend, den Erwachsenen bis hin zu den Masters bei. Gesunderhaltung, sinnvolle Freizeitgestaltung, Erlernen von Charaktereigenschaften wie Teamgeist, Durchhaltevermögen, Zeitmanagement sind nur einige Ausprägungen, die im täglichen Leben sehr dringend benötigt und für unsere Gesellschaft sehr sinnvoll sind.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Dank Ihnen kann bei erfolgreichen Crowfunding im Jahr 2020 die neue Zeitmessanlage im LVS angeschafft werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Leichtathletik-Verband Sachsen e.V., mit 15.000 organisierten Sportler/innen.
Ansprechpartnerin des LVS: Annett Tschernikl, Geschäftsführerin

Was ist die Fundingschwelle?

10 TEUR werden zwingend für die Finanzierung der Zeitmessanlage benötigt, um die Gesamtinvestition tätigen zu können. Alles darüber hinaus kommt allein den Sportlern zugute!

Tags: Technik, Sport, Leichtathletik, Ehrenamt, Laufen

Impressum
Leichtathletik-Verband Sachsen e.V.
Tassilo Dr. Lenk
Schulstraße 38
09125 Chemnitz Deutschland

Vertretungsberechtigte Personen:
Dr. Tassilo Lenk (Präsident)
Markus H. Michalow (VP Finanzen/Marketing)
Dr. Gerald Voß (VP Leistungssport)
Jörg Fernbach (VP Breitensport)
USt. 214/240/02430
Vereinsregister: VR 572
verantw. im Sinne des Presserechts: Jörg Fernbach, Pressesprecher (lvsachsen-fernbach@t-online.de)

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1305