Ein Projekt aus der Region Sparkasse Meißen

64. Hallenturnfest Meissen

64. Hallenturnfest Meissen

Das Meißner Hallenturnfest ist seit 1957 ein traditionsreiches Turnfest in der Porzellanstadt. Helft uns, dem TSV Meißen, dass das 64. Meißner HTF mit nagelneuen Turngeräten der Firma Bänfer zu einem der schönsten Wettkämpfe des Jahres wird.

Ort Meißen
Kategorie Sport, Veranstaltungen
1.425 €
142 % Fundingschwelle erreicht
28 % Fundingziel erreicht
15
Unterstützer
Projekt erfolgreich
500 €
Co-Funding

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Meißner Hallenturnfest ist seit 1957 ein fester Bestandteil des Wettkampfprogrammes in Meißen. Leider musste das traditionsreiche Turnfest aufgrund der Pandemie eine 3-jährige Zwangspause einlegen.
Dem Nachwuchs in der Turnerschaft aus Meißen und Weinböhla war schnell klar, ohne selbst aktiv zu werden, würde das jährliche Turnevent bald Geschichte sein. Mit Unterstützung des Turnvereins „Frisch Auf“ Meißen e.V. und der Turn- und Sportgemeinschaft Weinböhla richtet nun der TSV Meißen e.V. das 64. Meißner Hallenturnfest aus, welches wie jedes Jahr in das Turn- und Sportzentrum "Heiliger Grund" zurückkehrt.
Am 27. und 28. Januar 2024 finden die Wettkämpfe der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen um die begehrten Pokale aus Meissner Porzellan® statt. Am Samstag werden Turnerinnen und Turner deutschlandweit erwartet. Einige Bundesligaturner haben sich ebenfalls angekündigt, was für Zuschauer sowie auch für die Aktiven selbst eine sehenswerte Abwechslung werden wird. Am Sonntag den 28. Januar schnuppern die Kinder- und Jugendliche des Landkreises Meissen Wettkampfluft und starten mit einem der schönsten Wettkämpfe ins neue Jahr.
Wir, der TSV Meißen e.V., hat sich das Ziel gesetzt, dass das Meißner Hallenturnfest für alle, Zuschauer sowie Aktiven, ein besonderes Highlight wird. Damit dieses Ziel erreicht werden kann, wollen wir zum Beispiel ganz neue Geräte für den Wettkampf aufbauen. Die Firma Bänfer würde uns dafür die Geräte zur Miete zur Verfügung stellen. Jedoch ist neben der Miete vor allem der Transport von Bad Wildungen (bei Kassel) nach Meißen und zurück ein erheblicher finanzieller Aufwand. Allein kann unser Verein die dafür benötigten Mittel nicht aufbringen. Daher würden wir uns über jede finanzielle Unterstützung freuen. Dabei spielt es keine Rolle wie groß oder klein die Spende ist, jedes Bisschen wird uns beim Erreichen unseres Zieles helfen.

Wer ist die Zielgruppe?

Der Wettkampf ist für Kinder sowie für Jugendlche und Erwachsene ausgeschrieben. Der jüngste Starter ist 5 Jahre alt.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Turnfest ist seit 67 Jahren eine feste Tradition, die nicht aussterben soll

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit den gesammelten finanziellen Hilfsmitteln möchten wir durch die Anmietung von nagelneuen Turngeräten der Firma Bänfer das Meißner Hallenturnfest zu einem Highlight machen. Die Miete der Geräte, aber auch der Hin- und Rücktransport der Geräte aus Bad Wildungen hinter Kassel ist ein großer finanzieller Aufwand.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der TSV Meißen e.V. ist der Hauptorganisator des Meissner Hallenturnfestes. Der TV "FrischAuf" Meißen und der TUS Weinböhla unterstützen uns tatkräftig, z. B. beim Geräteauf- und abbau.

Was ist die Fundingschwelle?

Ziel ist es, neue Geräte der Firma Bänfer aufzustellen. Die Miete für die Turngeräte beträgt 8.000€.
Impressum
TSV Meissen e. V.
Mandy Witzler
Buschweg 3
01665 Käbschütztal Deutschland

Internetadresse: www.tsv-meissen.de

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 3504
20.000 € Spendentopf der Sparkasse Meißen 2024.

500 € von 20.000 € verteilt

Wir verdoppeln eure Unterstützungen für Vorhaben in der Region Meißen. Jedes teilnehmende Projekt kann so bis zu 1.000 € zusätzlich von der Sparkasse Meißen erhalten. Macht mit und sichert eurem Herzensprojekt unseren Zuschlag! Jetzt unterstützen.

*(Verdoppelt werden Unterstützungen für teilnehmende Projekte, bis die Fundingschwelle erreicht ist und der Spendentopf noch nicht leer ist. Maximal 1.000 € Co-Funding pro Projekt. Aktion endet am 31.12.2024.)

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.