Ein Projekt aus der Region Sparkasse Chemnitz

#2Städte1Verein1Leidenschaft – Zurück in der Mitteldeutschen Oberliga - trotz Coronakrise

#2Städte1Verein1Leidenschaft – Zurück in der Mitteldeutschen Oberliga - trotz Coronakrise
3.305 EUR
220 % Fundingschwelle erreicht
66 % Fundingziel erreicht
32
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Unsere Männermannschaft ist erneut Sachsenmeister. Damit dürfen wir stolz den Wiederaufstieg in die Mitteldt. Handball-Oberliga bekanntgeben. Mit der Begeisterung unseres Teams möchten wir gern in die Sachsen - Sachsen-Anh. - Thür.-Liga zurückkehren.

Ort Glauchau
Kategorie Sport

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Der HC Glauchau/Meerane ist einer der größten Handballvereine in der Region Westsachsen. Auf eine perfekte Saison unserer Männermannschaft folgten der Gewinn der Sachsenmeisterschaft und damit der Aufstieg in die Handball-Oberliga. Wirtschaftlich, gerade in Coronazeiten eine große Herausforderung für die wir Unterstützung benötigen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Vereine in kleineren Städten leiden bekanntermaßen unter Nachwuchsmangel. Um dennoch dem Nachwuchs ein attraktives Angebot zu bieten, haben sich die Handballvereine von Glauchau und Meerane zusammengeschlossen. Entstanden ist ein Verein mit über 300 Mitgliedern. Die Handballspiele unserer ersten Männermannschaft sind ein Zuschauermagnet und zählen zu einer der wichtigsten Sportveranstaltungen in der Region von Glauchau und Meerane. So fand z.B. im Februar dieses Jahres ein Freundschaftsspiel gegen das Bundesligatopteam des SC DHfK Leipzig vor ausverkaufter Halle, also 850 begeisterten Zuschauern, statt.

Wir richten uns auf diesem Weg an alle Handballfreunde und Unternehmen, welche die gemeinnützige Vereinsarbeit im Kinder- und im Erwachsenenbereich unterstützen möchten und damit langfristig für eine attraktive, lebenswerte Region sorgen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Viele unserer Sponsoren versuchen uns auch in Zeiten von Corona weiterhin im Rahmen Ihrer Möglichkeiten zu unterstützen. Leider ist es gerade den besonders betroffenen Branchen zum Teil nicht mehr möglich Mittel für Aufgaben- und Sachfinanzierungen im kulturellen, wie im gemeinnützigen sportlichen Bereich aufzuwenden. Daher benötigen wir neue Sponsoren, welche die Leidenschaft für unseren Sport und die Menschen aus der Region mit uns teilen und unsere Vereinsarbeit wirtschaftlich unterstützen.

Wir finden die Sparkasseninitiative „Unser Herz für unsere Region“ eine tolle Idee. Auch und gerade, weil es unser Vereinsmotto ziemlich genau trifft - #2Städte1Verein1Leidenschaft.

Unsere Aufgabe als Vorstand ist es, hierfür viele private Unterstützer und Betriebe zu finden, die uns dabei helfen, die Mädchen-, Jungen-, Frauen- und Männermannschaften solide zu finanzieren. Erst recht, da wir aufgrund des Saisonabbruchs Einnahmenverluste durch entgangene Heimspiele inklusive dem Landespokal-Halbfinalspiels hinnehmen mussten; bei fortlaufenden Fixkosten.

Für den fortwährenden Erfolg des Vereines zählt jeder Euro.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Gerade in der aktuellen Situation ist es nachvollziehbar sehr schwer, neue Sponsoren zu finden. Mit Eurer/Ihrer Unterstützung dieses Projekts können bei Ausnutzung sämtlicher Einsparmöglichkeiten die mit dem Wiederaufstieg in die Mitteldeutsche Oberliga in Zusammenhang stehenden Mehrkosten größtenteils mitfinanziert werden und unseren Verein weiterhin erfolgreich führen.

Ebenfalls sichert dies zugleich den Spielbetrieb für alle anderen Kinder-, Jugend-, Frauen- und Männermannschaften.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Handballclub Glauchau/Meerane e. V. ist 2013 aus der Fusion des HSV Glauchau e. V. und des SHC Meerane e. V. entstanden (seit etwa 1920 Handball in Glauchau und seit etwa 1955 in Meerane).
Durch die Fusion gehört der HC GCM heute zu den stärksten Vereinen im Sächsischen Handballverband. Knapp 300 Mitglieder zählt der Handballclub aktuell. Dabei sind alle Altersklassen vertreten, angefangen bei den Minis bis zu den Erwachsenenmannschaften. Die Jugendmannschaften spielen in der Bezirks- und Sachsenliga, die Erwachsenen im Bezirk, in der Verbandsliga und der Sachsenliga. Es gibt sowohl den weiblichen, als auch den männlichen Bereich.

Was ist die Fundingschwelle?

Wenn die Fundingschwelle erreicht ist, können wir immerhin die Zusatzschiedsrichterkosten für die Saison der Mitteldeutschen Oberliga ggü. der Sachsenliga gewährleisten. Ein wichtiger Grundstein wäre damit gelegt.
Impressum
HC Glauchau-Meerane e.V.
Colin Schupke
Auestraße. 38
08371 Glauchau Deutschland

Steuer-Nr. 221/143/02892

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1453