HINWEIS: Am Dienstag, 10.12.2019, finden auf 99 Funken Wartungsarbeiten statt. In der Zeit von 9-14 Uhr wird die Plattform daher zwischenzeitlich nicht erreichbar sein.

Ein Projekt aus der Region der Ostsächsische Sparkasse Dresden

Neues Logo und Trikots zum 20. Geburtstag des Dresden Dukes e.V.

2.580 €
129 % Fundingschwelle erreicht
43 % Fundingziel erreicht
7
Unterstützer
23 Tage

Die Dukes werden 20 und möchten ihr in die Jahre gekommenes Äußeres modernisieren. Dazu wollen wir für den Verein ein neues Logo inklusive neuem Design für Website und Trikots für die Teams gestalten lassen.

Ort Dresden
Kategorie Sport

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Anfang des Jahres haben wir uns als Verein entschlossen, anlässlich unserem 20-jährigem Jubiläum geschlossen den Namen Dresden Dukes zu tragen. Dies wollen wir nutzen um unsere eingestauben Logos und unsere Website zu modernisieren. Als Vorbild haben wir natürlich die großen Teams aus den USA und der 1. Bundesliga. Auch unsere Trikots haben schon bessere Zeiten gesehen und die fünf unterschiedliche Versionen an Trikots im Verein würden wir gerne gegen ein einheitliches Design austauschen, so dass sich jeder mit dem Verein identifizieren kann. Als kleiner Verein einer Nischensportart benötigen wir dazu eure Unterstützung um dies stemmen zu können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Mit einem einheitlichen Design wollen wir nach außen hin professioneller auftreten und besser auf uns aufmerksam machen. Wir erhoffen uns längerfristig Partnerschaften aufzubauen, die uns dabei helfen die Nischensportarten Baseball und Softball in Sachsen und Mitteldeutschland einer breiteren Masse zugänglich zu machen. Wir wollen neben sportbegeisterten Menschen und Fans für amerikanische Sportarten auch Menschen erreichen, die bisher wenig mit unseren Sportarten in Kontakt gekommen sind.
Langfristig wollen wir unseren treuen Fans mit einer kleinen Fanartikelreihe mit dem neuen Logo für ihre Treue danken.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir sind der einzige Verein in Ostsachsen, der sich den Sportarten Baseball und Softball widmet. Im Allgemeinen sind die Sportarten in Sachsen und Mitteldeutschland weniger bekannt als andere Ballsportarten, wodurch es schwer ist geeignete Sportplätze oder Unterstützer zu finden. Die Sportarten sind sehr gesellig, integrativ und verbindend. In unserem Verein versammeln sich zum Beispiel über sieben Nationen.

Und wer auch einen Fable für amerikanische Sportarten wie Baseball oder Softball hat, sollte uns unterstützen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit der Fundingschwelle wollen wir uns die professionelle Hilfe einer Dresdener Werbeagentur sichern, welche auf Sportvereine spezialisiert ist und langjährige Erfahrung vorzeigen kann.
Diese unterstützt uns beim Aufbau eines neuen einheitlichen Auftretens des Vereins nach außen, also beim Gestalten des Logos, einer neuen Website sowie Flyer und Social Media Vorlagen.
Mit dem Fundingziel wollen wir den Austausch der alten Trikots gewährleisten. Alles was über dem Fundingziel liegt, wollen wir in unsere Jugendarbeit investieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hagen Sekulla im Namen des Vorstands und Gremiums des Dresden Dukes Baseball und Softball e.V.

Was ist die Fundingschwelle?

Mit der Fundingschwelle wollen wir professionelle Hilfe einer auf Sportvereine spezialisierten Werbeagentur in Anspruch nehmen, welche uns in der Erstellung von Logo und Corporate Design unterstützt.

Tags: Dukes, Nischensport, Softball, Baseball

Impressum
Dresden Dukes Baseball und Softball e.V.
Hagen Sekulla
Bernhardstraße 89
01187 Dresden Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1245