Ein Projekt aus der Region Stadtsparkasse Dessau

Neubau der Weihnachtspyramide zum 65.Geburtstag vom Sandmann

Neubau der Weihnachtspyramide zum 65.Geburtstag vom Sandmann

Neubau der sehr beliebten historischen Weihnachtspyramide mit Pittiplatsch, Schnatterinchen, Sandmann uvm.. Der Sandmann feiert am 22.11.2024 sein 65. Geburtstag und zu diesem Zeitpunkt soll die Pyramide aufgebaut werden.

Ort Dessau-Roßlau
Kategorie Kunst & Kultur

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Dessauer Adventsmarkt hat sich in den letzten Jahren sehr schön entwickelt. Die neue Echteisbahn ist ein Anziehungspunkt für viele Kinder und Jugendliche auch aus dem Umland geworden.
Die vielen Fotopoints auf dem Adventsmarkt begeistern klein und groß und finden sich täglich auf Sozial Media wieder!

Fragt man aber ältere Dessauer, was dem Weihnachtsmarkt noch fehlen würde, so käme bei vielen spontan folgende Antwort:

Dessau hatte mal eine Weihnachtspyramide mit Märchenfiguren. Schade, dass es die nicht mehr gibt.


Vor wenigen Tagen wurde mit Pittiplatsch die erste von 15 Figuren wieder erschaffen, die auf der Dessauer
Weihnachtspyramide ihre Runden drehte und in Zukunft wieder drehen soll.

Pittis Geburtsort ist das hiesige Waggonbaugelände, der Sitz der dortigen Faserverstärkten Kunststoffwerke.
Hier könnten auch Schnattchen, Moppi, Fuchs und Elster, das Sandmännchen und all die anderen lustigen Gesellen aus Kinder-Lagen geformt werden. Voraussetzung ist wie immer das dafür zur Verfügung stehende Geld.

Der Verein zur Förderung der Stadtkultur Dessau e.V. hat in Zusammenarbeit mit der Dessauer Neustadtagentur eine Spendenaktion initiiert.

Unser Ziel ist es, dass zum Advent 2024 eine neue Weihnachtspyramide auf dem Marktplatz aufgebaut werden kann, denn da hat der Sandmann 65. Jähriges Jubiläum!!

Wer ist die Zielgruppe?

Alle Liebhaber vom Sandmann und seinen Freunden und natürlich die, die sie noch aus Ihrer Kindheit kennen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Viele Dessauer verbinden Kindheitserinnerungen mit der Pyramide und vermissen Sie sehr.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die einzelnen Figuren und die Pyramide werden gebaut.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Verein zur Förderung der Stadtkultur Dessau e.V. unterstützt durch die NeuSTADT Agentur.

Was ist die Fundingschwelle?

Jeder einzelne Euro fliest in die Realisierung der Pyramide. Denn neben den Figuren gibt es eine Reihe von weiteren Kosten, wie Lizenzen, Statik Berechnung, Motor, Elektrik und natürlich die Pyramide an sich.
Impressum
Verein zur Förderung der Stadtkultur Dessau e.V.
Matthias Brief
Lange Gasse / 16
06844 Dessau Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 3540
Unser Spendentopf - Doppelt Gutes tun für die Region Dessau

2.810 € von 5.000 € verteilt

Wir feiern mit euch den Start von 99 Funken in unserer Region und verdoppeln jede eurer Unterstützungen für Vereine. Jedes Projekt kann mit eurer Hilfe so bis zu 1.000 € zusätzlich erhalten. Macht mit und sichert eurem Herzensprojekt den Zuschlag! Jetzt Projekt unterstützen.


*(Die Stadtsparkasse dessau verdoppelt Unterstützungen der Crowd, bis die Fundingschwelle des teilnehmenden Projektes erreicht ist. Maximal 1.000 Euro Co-Funding pro Projekt. Aktion endet am 31.03.2024.)

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.