Crowdfunding über den Jahreswechsel: Besonderheiten für Spendenquittungen

Zum Ende des Jahres ist die Spendenbereitschaft für Crowdfunding-Projekte besonders hoch. Wurde ein Projekt erfolgreich finanziert, erhält der Projektinitiator schon bald alle gesammelten Gelder und kann seine Idee verwirklichen. Zugleich gibt es einige administrative Aufgaben zu erledigen, wie beispielsweise das Ausstellen von Spendenquittungen (Zuwendungsbestätigungen) für die Unterstützer. Hier gibt es einige Besonderheiten. Da der Jahreswechsel bevorsteht, möchten wir euch wichtige Tipps zur Orientierung geben.

Bitte beachtet: Wir empfehlen zu steuerlichen Fragen immer den Austausch mit dem eigenen Steuerberater. Wir als Betreiber von 99 Funken dürfen Tipps zur Orientierung geben, aber nicht steuerlich beraten.

Ich habe 2018 einen freien Betrag für ein Projekt auf 99 Funken gespendet. Wird meine Spende noch für 2018 als steuerlich abzugsfähig gewertet?

Eventuell nicht. Das Geld von deiner Unterstützung landet zuerst auf einem Treuhandkonto, und wird erst nach erfolgreichem Projektende and den Projektinitiator ausgezahlt. Erst mit dem Datum des Zahlungseingangs beim Projektinitiator, kann dieser über den Betrag verfügen und auch Spendenquittungen mit diesem Datum ausfertigen. Projekte, die zum Jahresende oder über den Jahreswechsel Geld sammeln, können eventuell erst ab 2019 Spendenbescheinigungen ausstellen.

Welches Datum gilt für das Finanzamt?

Das Ausstellungsdatum der Spendenbescheinigung, nicht das Datum deiner Unterstützung.

Ab welchem Spendenbetrag erhalte ich eine Spendenbescheinigung bei 99 Funken?

Wir empfehlen unseren Projektinitiatoren Spendenquittungen bereits ab einem Betrag von 5 Euro auszustellen. Eine vereinfachte Spendenabzugsfähigkeit mittels Kontoauszug ist nicht möglich, da der Unterstützer seine Spende auf ein Treuhandkonto überweist und nicht direkt auf das entsprechende Vereinskonto.

Von wem erhalte ich eine Spendenbescheinigung bei 99 Funken?

Ausgestellt wird diese vom Projektinitiator nach erfolgreichem Ende seiner Crowdfunding-Kampagne und nach Eingang der Gelder auf dessen Konto.

Wann bekomme ich eine Spendenbescheinigung?

Für deine Unterstützung auf 99 Funken kannst du eine Spendenbescheinigung erhalten, wenn:

  • du ein Projekt unterstützt, dessen Projektinitiator Spendenbescheinigungen ausstellen darf*, und
  • du das Projekt mit einem freien Betrag unterstützt (also ohne eine Prämie als Gegenleistung), und
  • du beim Bezahlen angibst, dass du eine Spendenbescheinigung erhalten möchtest.

    *Vereine und Organisationen die vom zuständigen Finanzamt einen Freistellungsbescheid erhalten haben, dürfen Spenden annehmen und Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) direkt ausstellen.

    Wir wünschen viel Freude beim Unterstützen eurer liebsten Ideen, und allen Projektinitiatoren eine erfolgreiche Kampagne. Lasst die Funken sprühen!

    Schlagwörter:

    0 Kommentar(e)