Ein Projekt aus der Region Sparkasse Uckermark

Unsere Fans sind unser 8. Mann

Unsere Fans sind unser 8. Mann
Startphase

Unsere Fans – Unser 8. Mann Der HCA spielt während der Ligaspiele vor 250 bis 300 Zuschauern und Fans. Darunter befinden sich viele Kinder und Jugendliche, für die ein Besuch eines HCA Heimspieltages zu den Highlights der Woche gehört.

Ort Angermünde
Kategorie Sport

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Unsere Fans sind unser 8. Mann

Die Mannschaften des HCA spielen während der Heimspieltage in der Angermünder Mehrzweckhalle vor etwa 200 bis 300 Zuschauern und Fans. Darunter befinden sich viele Kinder und Jugendliche, für die ein Besuch eines HCA Heimspieltages zu den Highlights der Woche gehört. Die besondere Atmosphäre in der Halle motiviert die Kinder selbst Sport zu treiben und sorgt für eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung am Wochenende, und zwar für die ganze Familie.
Um die Atmosphäre während der Heimspiele noch weiter zu steigern und die Halle dauerhaft zum Kochen zu bringen, wünschen wir uns Unterstützung für unsere Unterstützer. Wir benötigen dringend neues Equipment für unsere Fans.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir möchten gern noch mehr Kinder und Jugendliche für unsere Sportart gewinnen und sind überzeugt, dass eine berauschende Atmosphäre bei den Heimspielen das Interesse weiterer Kinder und Jugendliche wecken kann, selbst Sport zu treiben und Handballer werden zu wollen.
Darüber hinaus möchten wir unseren Fanclub stärken, damit die Handballfreunde, die selbst nicht aktiv Sport treiben, aber Spaß an der Gemeinschaft haben, die Möglichkeit geben, als #Fan oder Unterstützer ein Teil unserer großen Handballfamilie zu werden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit eurer Unterstützung können wir den Handball in unserer Stadt noch attraktiver machen und das Event „Heimspiel“ auf ein neues Niveau heben. So werden die Fans zum 8. Mann des Handballclubs Angermünde und jedes Heimspiel wird zum regionalen „Handballfest“ für Jung und Alt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld soll eine angemessene PA-Anlage samt Laptop für den Hallensprecher angeschafft werden und unterschiedliche Trommeln und Trompeten für große und kleine Handballfans sowie einheitliche Fankleidung für den HCA-Fanclub gekauft werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die gesamte HCA-Familie. Das sind im Moment etwa 210 Mitglieder, davon 60 Erwachsene und 150 Kinder. Wir hoffen, dass durch dieses Projekt viele neue sportbegeisterte Angermünder dazu kommen.

Was ist die Fundingschwelle?

PA-Musikanlage, Mikrofon und Laptop für unseren Hallensprecher = 2.500 EUR Trommeln, Trompeten, Fanfaren, Klatschfächer = 1.500 EUR einheitliche Fankleidung, Fahnen und sonstige Utensilien für die Unterstützer = 1.000 EUR
Impressum
Handballclub 1952 Angermünde e.V.
Christian Mercier
Ehm-Welk-Str. 7
16278 Angermünde Deutschland

www.hc52angermuen.de

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1418