Ein Projekt aus der Region Sparkasse Barnim

Träumen mit den Füßen

Startphase

Im der neuen und auszubauenden Trainingsstätte in Schönwalde (Ortsteil von Wandlitz) ein Tanzparkett neu verlegen.

Ort Wandlitz
Kategorie Sport

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

In einer ehemaligen Verkaufshalle soll eine neue Trainingsstätte für unsere Vereinsmitglieder entstehen. Der vorhandene Betonboden, auf dem Tanzen nicht möglich ist, soll mit einem Parkett belegt werden, damit unsere Mitglieder ihren Sport ausüben können.
Das jetzige Mietobjekt werden wir auf Grund erhöhter Mietkosten (plus 25% zum Vorjahr) Ende des Jahres 2020 verlassen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

  • Tanzparkett im neuen Objekt verlegen

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Als Verein haben wir satzungsgemäß nicht gewinnorientiert gewirtschaftet, sondern stets kostendeckend. Mit erfolgreicher Realisierung des neuen Projektes können wir als Verein unsere sportlichen Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ausbauen und erweitern.
Tanzen fördert die Gesundheit.
Tanzen vereint Bewegung, Berührung und Musik und trainiert das Gehirn wie kaum eine andere Freizeitbeschäftigung.
Tanzen hat außerdem eine heilende Wirkung: Eine Studie mit Parkinson-Patienten zeigt, dass das Zittern mit Hilfe von Tanztherapie gelindert werden kann. Tanzen fördert die Bildung neuer Nervenzellen bis ins hohe Alter. Damit lässt sich das Risiko, an Demenz zu erkranken, um etwa 20 Prozent senken. Die regelmäßige Bewegung im Rhythmus der Musik kann das Fortschreiten einer Demenz sogar aufhalten.
Bei chronischen Schmerzen lockert Tanzen die Muskulatur und kann Verspannungen lösen. Durch Tanzen sinkt außerdem der Wert des Hormons Kortisol im Blut - das befreit den Körper von Stress.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für die Anschaffungs- und Verlegekosten des Parketts genutzt. Sollte es einen Überhang geben, werden die freien Mittel für den Erwerb von z.B. Sportgeräten (Terabänder, Gymnastikstäbe, Gymnastikmatten etc.) verwendet. Das kommt dann wieder allen Mitgliedern zu Gute und wir haben dann die Möglichkeit weitere Sportgruppen anzubieten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Alle unsere Mitglieder zu Vorderst. Unser Vorstand steht in Verhandlungen mit den Handwerksfirmen, dem Objekteigentümer und den Beratern der Sparkasse Barnim, um das Projekt zu realisieren.

Was ist die Fundingschwelle?

10 T€ = Gesamtkosten Parkett, 5 T€ = 50 % Gesamtkosten Parkett. Ohne aktuell vorhandene Eigenmittel, muss das gesamte Projekt finanziert werden aus Spenden oder Darlehen. Wird das Ziel nicht erreicht, muss eine Kreditierung erfolgen.
Impressum
Tanzclub Schwarz Silber Wandlitz e.V.
Kersten Steiniger
Dorfstr.45
16348 Wandlitz Deutschland

Homepage: www.tc-wandlitz.de
Mobil: 015228786756

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1473