ANKÜNDIGUNG WARTUNGSARBEITEN: Am Dienstag, 01.06.2021, finden auf 99 Funken Wartungsarbeiten statt. Die Seite wird daher zwischenzeitlich nicht erreichbar sein! WEITERER HINWEIS: 99 Funken wechselt zum 01.06.2021 den Betreiber. Wichtige Informationen für registrierte Nutzer findest du hier.

336.203 EUR
insgesamt finanziert

Einladung zum Online-Event


Wer Mitglied in einem Verein ist, kennt den Spagat zwischen ambitionierten Projektideen und schmalen Budgets zur Umsetzung. „99Funken“ setzt genau an dieser Stelle an, denn hier kann Geld für Vereinsprojekte gesammelt werden. Wie das gelingt, erzählen am 4. März ab 18 Uhr zwei Vereine, die Sparkasse Vorpommern und Gutes-aus-Vorpommern auf ihrer Online-Veranstaltung.

Die Anmeldung zum kostenlosen Onlinetreffen erfolgt einfach über die Website der Sparkasse Vorpommern -> www.spk-vorpommern.de/online-event

Getreu dem Motto „WIR für ein Vereinsleben nach Corona“ wollen die Akteure Mut machen, sich auf den Neustart des Vereinslebens zu fokussieren, auch wenn die Wochen des Lockdowns für die Vereine herausfordernd waren und aktuell noch sind.

Um zu zeigen, wie Crowdfunding zur Umsetzung von Vereinsprojekten erfolgreich genutzt wird, teilen der „Förderverein Kita Peeneflöhe e. V.“ und der „MSC-Jarmen e. V.“ ihre positiven Erfahrungen mit den Teilnehmenden.

Madleen Lahn erzählt darüber, wie sich die „Kita Peeneflöhe“ in Gützkow mit Hilfe des „99Funken“-Crowdfundings den Traum von einer Kinderküche erfüllte. Kay Schumann berichtet von seinem Engagement für die Flutlichtanlage auf dem Motoball-Platz des Motorsportclubs in Jarmen. Insgesamt sammelten beide Vereine mehrere tausend Euro für ihre Vereinsprojekte ein.

Wie Crowdfunding mit „99Funken“ funktioniert und was es dabei zu beachten gilt, erklärt Annett Müller von der Sparkasse Vorpommern. Moderiert wird das Onlinetreffen von Dr. Katrin Zeidler, Projektleiterin der Regionalplattform „Gutes-aus-Vorpommern“.

Kommentare