Crowdfunding über den Jahreswechsel: Besonderheiten für Spendenquittungen zu beachten. Jetzt mehr erfahren! 

884.433 €
insgesamt finanziert

Wir haben die Million!

Logbuch

Herbst 2015, Sachsen: Die Rakete von 99 Funken erhält Starterlaubnis. Eine mutige Crew der Ostsächsischen Sparkasse Dresden macht es sich zum Ziel, gemeinsam mit Menschen aus der Region neue Wege der Projektfinanzierung zu erkunden. Mit an Bord: Unsere Entwicklerteams von Finlane und Cromatics. Die Kraft der Gemeinschaft startet durch.

Frühjahr 2016, Niedersachsen: Ein halbes Jahr nach dem furiosen Start landet die Rakete im gut 300 Kilometer entfernten Gifhorn. Die Aufmerksamkeit ist groß. Bald schon sollen die ersten gemeinnützigen Vorhaben umgesetzt sein. 99 Funken macht auch im schönen Niedersachsen von sich reden.

Herbst 2017, Bayern: Servus, 99 Funken! Die Reise führt weiter in die Oberpfalz. „Wir und ihr – zusammen machen wir es war“ schallt es aus der Funkzentrale. Gespannt schauen die bisherigen Reisenden nach Bayern. Und werden nicht enttäuscht. Nächster Halt?

2018, erneut Sachsen: Die Rakete fliegt zurück nach Sachsen. Doch Schluss sein soll hier noch nicht. Ein weiterer Passagier steigt in Chemnitz dazu und lässt fortan die Funken in der Region sprühen. Wahnsinn, was bis hierhin erreicht wurde.

Frühjahr 2018, Mecklenburg-Vorpommern: An der Küste wird man hellhörig. Frisch aufgetankt fliegt die Rakete Richtung Norden und legt den vorerst letzten Zwischenstopp an der Ostseeküste ein. Moin Freunde!

Juli 2018, Ort unbekannt: Die Anzeige blinkt auf. 1.000.000. In Worten: Eine Million. Auf unserer langen Reise haben wir nicht nur so viele tolle und unterschiedliche Leute kennengelernt, es ist allen voran der Zusammenhalt der Menschen vor Ort, der uns bis hierhin unheimlich stolz macht. Gemeinsam haben wir 156 Projekte erfolgreich auf die Beine gestellt und die Schallmauer von einer Million Euro durchbrochen. Allen Reisenden gilt unser Dank, aber besonders Euch, unserer Crowd! Knapp 10.000 Unterstützungen auf 99 Funken, über eine halbe Million Besuche auf der Plattform. Und die Reise ist noch nicht vorbei…

Kommentare