Ein Projekt aus der Region der Ostsächsische Sparkasse Dresden

Serkowitzer Volksoper 2019: ROMULUS DER GROSSE

Serkowitzer Volksoper 2019: ROMULUS DER GROSSE
3.499 €
116 % Fundingschwelle erreicht
69 % Fundingziel erreicht
54
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Opernerlebnis ohne Frack und Abendkleid. Ein Zirkuswagen als Bühne. Musiktheater für jedermann - charmant, frech, unterhaltsam und dennoch stets hintersinnig.

Ort Dresden
Kategorie Kunst & Kultur
30.07.19, 19:54 von Falk Joost
In der vergangenen Nacht ist unsere diesjährige Schwarmfinanzierung bei 99 Funken für unsere neue Produktion "Romulus der Große. Eine barbarische Hühneroper nach Dürrenmatt und Händel" erfolgreich zu Ende gegangen. 54 großzügige Menschen haben dies möglich gemacht. 3499 Euro sind zusammengekommen. Damit haben wir zwar unser Fundingziel verpasst, aber die Fundingschwelle locker übersprungen. Alle Serkowitzer Volksoperer danken allen 99 Funkern auf das Allerherzlichste für die finanzielle Unterstützung!
24.06.19, 14:30 von Falk Joost
Das KRAUTPFANDING für unsere barbarische Hühneroper läuft! Ab sofort nimmt ROMULUS DER GROSSE mildtätige Gaben gern entgegen - natürlich im Tausch gegen exklusive Prämien und ein paar Karmapunkte. Wir wünschen viel Vergnügen beim Erwerb einer Aktie an der 2019er Inszenierung der Serkowitzer Volksoper.