Hier springt der Funken über

Rettung für die Jahnhalle Meißen
Der Schwamm muss raus! Die Jahnhalle in Meißen war seit 1895 Symbol für Sport und Bewegung. Wegen Hausschwammbefall ist sie seit 2005 geschlossen. Die Bürgerstiftung Meißen will das ändern und die Jahnhalle als Bewegungslandschaft wieder öffnen.
7.891,00 € (79 %) finanziert 60 Unterstützer noch 18 Std.
Erdmännchengehege im Tierpark Klingenthal
Der Tierpark Klingenthal plant den Umbau des früheren Leopardengeheges in ein Gehege für Erdmännchen. Dafür sprechen 2 Gründe. Es gibt in der näheren Umgebung keine weiteren Erdmännchen u. sie sind einfach nur niedlich. Der perfekte Publikumsliebling
10.712,00 € (104 %) finanziert 58 Unterstützer Projekt erfolgreich
Unsere Dresdner Heide
Seit 2015 entwickeln wir mit Staatsbetrieb Sachsenforst einen kleinen Informations- und Erlebnispfad durch den historischen Waldpark in der Dresdner Heide. Die Tafeln sind installiert und nun sollen Sitzgelegenheiten überarbeitet und ergänzt werden.
1.262,00 € (18 %) finanziert 24 Unterstützer Projekt beendet
Neuer Spielplatz im Naturbad Buschmühle
„Am schönsten See der Welt“, dem Naturbad Buschmühle, gibt es fast alles, außer: lebensgefährliche Haie, ohrenbetäubende Motorboote und nervige Uhrenverkäufer. Leider gibt es aber auch keinen schönen Spielplatz – und DAS wollen wir gern ändern.
14.670,00 € (128 %) finanziert 123 Unterstützer Projekt erfolgreich
Selbstversorgersiedlungen
Ein Ring aus Naturgartendörfern um die Stadt verwandelt ausgeräumte und vergiftete Agrarwüsten in blühende Lebensräume. Biologische Lebensmittel können dank Humusaufbau und Baumpflanzungen in der Region in fruchtbaren und lebendigen Gärten wachsen.
623 Fans
623 Fans Gib wertvolles Feedback!
Agora Hanf
Das Innovationsökosystem Agora Hanf (Marktplatz Hanf) ist ein Reallabor für die Entwicklung einer nachhaltigen, wirtschaftlich tragfähigen Kreislaufwirtschaft in Dresden und Umland auf der Basis des Naturrohstoffs Hanfs.
12 Fans
12 Fans Gib wertvolles Feedback!
CityConcierge
CityConcierge fördert selbstorganisierte Stadtentwicklung durch Transparenz und Informationsfluss. Es vernetzt Bürgerschaft und Verwaltung sowohl real als auch digital. So lernen Bürger*innen und Stadtteil einander besser kennen.
41 Fans
41 Fans Gib wertvolles Feedback!
NEXTperience Dresden 2030+
Ein Infopavillon soll dazu dienen, die Bürgerschaft an der Präzisierung der Entwurfsaufgabe für den Neubau des Rathauses am Ferdinandsplatz angemessen zu beteiligen wie auch neue innovative Bauweisen für bezahlbares Wohnen in Neubau zu demonstrieren.
4 Fans
4 Fans Gib wertvolles Feedback!
Café Achtsam - Dresdens erstes Yoga-Café
Ich habe die Vision Menschen zu einem glücklichen, achtsamen und gesunden Leben zu verhelfen. Hierfür eröffne ich Dresdens erstes Yoga-Café - das Café Achtsam. Bei mir gibt es Süßes für die Seele, hochwertige Tees und Kaffees sowie Yoga-Kurse u.v.m
3.023,61 € (24 %) finanziert 43 Unterstützer Projekt beendet
Wiederaufbau einer Wanderhütte nach Vandalismus
Mit viel Fleiß werden in der Region Wanderwege erschlossen bzw. aufgewertet. Durch Vandalismus ist eine neue Wanderhütte vollkommen abgebrannt. Ziel ist, schnellstmöglich an dieser beliebten Wanderroute einen neuen Unterstand aufzubauen.
2.680,25 € (179 %) finanziert 69 Unterstützer Projekt erfolgreich
Neuer Wärmeerzeuger für den Windbergbahn e.V.
Jürgen Lohrenz ist seit 23 Jahren Mitglied beim Windbergbahn e.V.. Mit Ihrer Unterstützung soll der Wärmeerzeuger der Werkstatt, Aufenthalts-, Vereins- und Büroräume erneuert werden, damit diese auch in der kalten Jahreszeit genutzt werden können.
635,00 € (12 %) finanziert 10 Unterstützer Projekt beendet