HINWEIS: Am Dienstag, 10.12.2019, finden auf 99 Funken Wartungsarbeiten statt. In der Zeit von 9-14 Uhr wird die Plattform daher zwischenzeitlich nicht erreichbar sein.

Meilenstein: 2 Millionen für tolle Ideen und wunderbare Projekte!

Logbuch, Fortsetzung der Crowdfunding-Reise:

Sommer 2018: Nachdem die Vorbereitungen erfolgreich abgeschlossen sind, macht sich unsere Crowdfunding-Rakete auf den Weg ins schöne Vogtland. Wir begrüßen nun auch die Menschen aus dem südlichsten Zipfel Sachsens an Bord.

Winter 2018: Nachdem die Rakete auch in Plauen erfolgreich gelandet ist, sprühen nun auch im Erzgebirge die Funken. Die zentrale Frage der Crew auf ihrer Reise: Welches Projektteam wird wohl zuerst Räuchermännchen als Crowdfunding-Prämie anbieten?

Frühjahr 2019: Unsere Rakete kommt nicht mehr zur Ruhe. Es bleibt kaum Zeit für kurze Tank- und Wartungsstopps. Von Brandenburg, mit einer Landung in Finsterwalde, geht es nochmal nach Sachsen, wo die Passagierinnen aus Mittelsachsen, Oberlausitz-Niederschlesien und Bautzen zusteigen. Die Crew rückt enger zusammen. Es entsteht ein toller Austausch. Zum Glück ist unsere Rakete komfortabel genug.

Auch in Sachsen-Anhalt sprühen derweil die Funken: Die Magdeburger sind genauso an Bord, wie die Reisenden aus dem Burgenlandkreis. Auch im Norden werden weitere Landeplätze eingerichtet: In Wismar und an der Müritz können es die Passagiere kaum erwarten einzusteigen. Als es endlich so weit ist müssen wir feststellen: Die Vorbereitungen für die gemeinsame Reise waren wirklich grandios.

Sommer 2019: Zum Glück kann sich unsere Rakete bester und sehr zuverlässiger Technik erfreuen, denn es werden weitere Kilometer zurückgelegt. Nächster Halt: Uckermark – herzlich Willkommen an Bord. Von hier geht es direkt an die Ostsee, denn auch hier ist klar: Gemeinsam erreicht man mehr. Macht es zu unserem Projekt! So fordern die Passagiere der Ospa in Rostock ihre Crowd auf und legen einen fulminanten Start hin. So viele Funken haben selbst die Kolleginnen in der Schaltzentrale nur selten gesehen…

Herbst 2019: Scheinbar hat unsere Rakete bei einem Überflug die Reisenden im sächsischen Zwickau „angesteckt“. Wir freuen uns, die Passagiere aus „Zwigge“ an Bord zu begrüßen.

Mitte September 2019: Ort unbekannt. Ungläubig schaut man in der Schaltzentrale auf die Anzeige: 2.000.000 zeigen die Instrumente an. Zwei Millionen Euro! Nachdem wir im Sommer 2018 die Schallmauer zur ersten Millionen durchbrechen konnten, habt ihr nun nochmal mächtig Treibstoff in die Rakete gefüllt. Innerhalb nur eines Jahres hat 99 Funken gemeinsam mit euch den nächsten Meilenstein passiert. Zusammen haben wir es geschafft mit 2.000.000 Euro über 300 Projekte zu finanzieren. Projekte, die unsere Gesellschaft ein kleines bisschen schöner machen. Der Zusammenhalt der über 16.000 Menschen, die in den Regionen vor Ort Gelder zur Verfügung gestellt haben, macht uns sehr stolz.

Wir bedanken uns bei den vielen Vereinen und allen Unterstützer*innen und sagen: Weiter so! Zusammen für eine funkelnde Gesellschaft, lasst weiter die Funken sprühen! Wir sind gespannt, wie die Reise weitergeht…

Über 99 Funken:
Wir alle können helfen unsere Region noch lebenswerter zu machen. Auf 99 Funken kannst du wichtige regionale Projekte unterstützen und auch für deine eigene Initiative Sponsoren und private Unterstützer gewinnen.

Jetzt mitmachen!

#Funkensprühen #Meilenstein #KraftderGemeinschaft

Schlagwörter:

0 Kommentar(e)